• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Mit dem Bus von Garten zu Garten

14.06.2019

Hesel Die Dorfgemeinschaft Hesel veranstaltet am Sonntag, 16. Juni, wieder die Gartenrundtour: Fünf private Gärten in der Gemeinde Friedeburg öffnen an dem Sonntag ihre Pforten für Besucher. In der Zeit von 10 bis 17 Uhr sind die Besucher in den blühenden Oasen willkommen.

„Wir bieten eine etwa zehn Kilometer lange Gartenrundtour an. Die ist ideal zum Radfahren, aber es gibt auch einen Buspendelverkehr zu den fünf Gärten“, berichtet Birgit Müller von der Dorfgemeinschaft.

Der Bus-Ausgangspunkt ist der Amerikaplatz an der Heseler Straße 30. „Dort kann geparkt werden, und da ist auch noch weit mehr los“, kündigt Birgit Müller an. Bei der Gartenrundtour können Besucher die Gärten der Heseler Familien Egden, Prinz, Thiel, Müller und Willms ansehen. Geboten wird eine bunte Vielfalt: Gärten mit Deko, Staudengärten, eine Reihe von Hochbeeten, Bauerngärten, Obstgärten, Naturgärten und Mähwiesen sind zu sehen.

Für Parkplätze ist an der Heseler Hauptstraße gesorgt ebenso wie am Amerikaplatz. Dort wird den Gästen Kaffee, Tee und selbst gebackener Kuchen geboten. Die Dorfgemeinschaft wirft den Grill an und verköstigt die Gäste. Außerdem informiert das Landvolk über Naturthemen und Gewässerschutz. Nicht zuletzt gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Topf- und Staudenmarkt, einem Künstler- und einem Kinderprogramm. In Planung ist außerdem eine Insektenbestimmung durch Fachleute an einer nahegelegenen großen Blühwiese.

Die Karten für die Rundtour, die sechs Euro kosten und Garten-Eintritte sowie Busfahrten beinhalten, berechtigen gleichzeitig zur Teilnahme an einer Tombola, wenn ein größerer Teil der Gärten besucht wurde. Für Kinder und Jugendliche ist die Teilnahme kostenlos, wie auch der ausschließliche Besuch des Angebotes auf dem Amerikaplatz ohne Gartenbesichtigung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.