• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Historische Figuren mit lautstarken Vorträgen

11.11.2015

Neustadtgödens Die Deutsche Ausrufergilde will 2016 die Deutschen Ausrufermeisterschaften wieder in Neustadtgödens austragen. Dem entsprechenden Antrag von Gildepräsident Hinrich Janßen aus Neustadtgödens hat jetzt auch der Ausschuss für Kultur und Tourismus in Sande zugestimmt.

Wie bereits berichtet, soll die Ausrufermeisterschaft am 26. Juni 2016 wie in der Vergangenheit in einem angemessenen Rahmen veranstaltet werden. Umrahmt werden soll der Wettbewerb erneut von einem Ausrufertreffen vom 24. bis 26. Juni. Zu der Veranstaltung werden wieder viele Gäste aus Nah und Fern erwartet.

Der Zuschuss, um den es in dem Antrag geht, beläuft sich dabei auf 2500 Euro. Das Geld wird laut Gilde für die professionelle Bühne und Beschallung sowie für Werbung benötigt. Die Ausrufer haben ihrerseits schon mit der Suche nach Sponsoren begonnen. Die Deutsche Meisterschaft der Ausrufer wird alle drei Jahre ausgetragen. Titelverteidiger ist Heiko „Charly“ Sanders aus Jever.

Geplant ist zum Auftakt auch diesmal wieder ein Willkommensabend im Gemeindehaus mit gemütlichem Beisammensein. Am Veranstaltungs-Samstag wird in Neu­stadtgödens die Hauptversammlung der Gilde stattfinden, anschließend sind eine Radtour mit Mühlenbesichtigung und ein historischer Rundgang durch Neustadtgödens geplant, berichtet Dirk Arnskötter, Escort des Gildepräsidenten und Koyer (historischer Deichbauarbeiter) von Sande.

Ausgerufen wird erst am Sonntag des Meisterschafts-Wochenendes: Es gibt zunächst ein Ausrufen im Dorf und um die Mittagszeit beginnen die Meisterschaften. Die Siegerehrung und Verabschiedung ist für 17 Uhr vorgesehen.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.