• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Gottesdienst: Historisches zur Kirche in der Kirche

05.06.2010

TETTENS Im Rahmen des Veranstaltungsreigens 800 Jahre St. Martinskirche findet am Sonntag, 6. Juni, erneut ein besonderer Gottesdienst in der Tettenser Kirche statt: Um 19 Uhr beginnt ein Gottesdienst „auf dem Garmser Boden“. Der Garmser Boden ist die Nordempore in der Martinskirche. Sie wurde gebaut, nachdem 1694 durch die Eindeichung und Besiedlung des Sophiengrodens der Platz in der Kirche knapp wurde, erklärt Pastor Fritz Weber: „Der Boden wurde zur Kirche in der Kirche für die Garmser.“

Im Gottesdienst soll die Empore in den Blick genommen und ihre historische Bedeutung betrachtet werden – höchstwahrscheinlich allerdings von unten, „denn der Platz auf dem Garmser Boden reicht vermutlich nicht aus“, so Weber.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.