• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Inspiration durch Land und Himmel

13.05.2019

Hooksiel Sie kennt die Küste und die Inseln, aber nicht Hooksiel. „Ich bin sehr gespannt und freue mich auf die acht Wochen hier“, sagt Viktoria Diehn: Sie ist die erste Stipendiatin des Jahres im Künstlerhaus Hooksiel. Bis Ende Juni wird die Künstlerin aus Worpswede die kleine Wohnung über dem Ausstellungsraum an der Langen Straße bewohnen und an neuen Bildern arbeiten. Am 23. Juni findet eine Vernissage mit ihren in Hooksiel entstandenen Bildern statt.

„Unter dem Himmel“:

Die Ausstellung ist täglich außer montags von 14 bis 18 Uhr im Künstlerhaus Hooksiel an der Langen Straße zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Ihr erster Eindruck? „In manchem ist es hier ähnlich wie in Worpswede: Weites Land, offener Himmel – allerdings fehlt das Moor“, sagt sie. Und eigentümlich sei der Himmel: „Er strahlt ganz anders und die Atmosphäre unterscheidet sich stark von Worpswede.“

Man darf gespannt sein, wie sie diese andere Atmosphäre des Himmels in ihren neuen Bildern umsetzt. Ihre in Worpswede entstandenen Landschaften hat sie unter das Motto „Mitten unter dem Himmel, mitten auf dunkler Erde“ gestellt. Sie will die Betrachter zu neuen Sichtweisen anregen und nutzt die Landschaft als zentrales Bildmotiv.

Doch die Worpsweder Landschaften, die seit Sonntag im Künstlerhaus zu sehen sind, sind nicht idyllisch: In allen Bildern herrscht eine bedrohliche und bedrängende Stimmung. Die Künstlerin bewege bei der Arbeit ein Bewusstsein für die Zerstörung der Natur durch den besitzergreifenden Menschen, erläuterte Kunstwissenschaftlerin Donata Holz, die in Viktoria Diehns Werk einführte.

Wangerlands stv. Bürgermeister Richard Herfurth ist gespannt, was Diehn in ihre Hooksieler Bilder aufnimmt. „Müll im Meer“ sei eins der Themen, das auch das Wangerland bewegt, sagte er. Und einen Tipp gab er der Stipendiatin mit: „Gehen Sie auf die Menschen zu – sie wollen mitgenommen werden.“

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.