• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Musikgemeinschaft: Verein 50 Jahre lang geprägt

07.03.2018

Horumersiel Ehre, wem Ehre gebührt: Das wurde dem langjährigen Vorsitzenden der Musikgemeinschaft Horumersiel, Heinz de Neidels, bei der Mitgliederversammlung in Horumersiel zuteil. Als Mitbegründer der Musikgemeinschaft vor 50 Jahren und als Vorsitzender gratulierten ihm seine Vorstandsmitglieder mit einem großen Präsentkorb, einer Urkunde und einem Fotoalbum seiner Enkelin Tessa zur 50-jährigen Mitgliedschaft.

„In 50 Jahren hat er den Verein geprägt“, dankte Sohn Thomas de Neidels seinem Vater. Mitbegründer Manfred Popken sollte ebenfalls geehrt werden, doch diese Ehrung wird wegen Krankheit Popkens nachgeholt.

In seinem Bericht erinnerte de Neidels an das große Musikfestival im Kurgarten unter dem Motto „Musik und Show“ zum 50. Geburtstag mit mehr als 200 Aktiven und zehn befreundeten Musikzügen. Das Fest stieß nicht nur in Horumersiel auf große Resonanz und Zustimmung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neben Auftritten bei Hochzeiten und Festen (Dorffest) sowie vielen Probeabenden kommt das gesellschaftliche Miteinander auch nicht zu kurz. So fand ein Besuch im Heidepark Soltau statt und für dieses Jahr ist entweder eine Tagesfahrt nach Neuwerk oder nach Helgoland geplant.

Auch ist ein Besuch beim befreundeten Musikzug in Übach-Palenberg vorgesehen.

Da sich die Musikgemeinschaft um den Nachwuchs Sorgen macht, ist geplant, Jugendliche zu einem musikalischen Nachmittag einzuladen. Die Idee: Kinder und Jugendliche im ganzen Wangerland musikalisch zu begeistern. Daneben gibt es Pläne für einen kleinen musikalischen Kreis: Der soll in lustiger Form zur Unterhaltung bei kleineren Veranstaltungen auftreten, schwebt dem Vorsitzenden vor.

Der Vorstand wurde einstimmig für weitere zwei Jahre gewählt: Vorsitzender bleibt Heinz de Neidels, seine Stellvertreterin Gaby Freymuth, Kassenwart Thomas de Neidels, Jugendwartin Angelika Meyer und Sabrina Meyer Schriftführerin.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.