• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

85 Jahre Landkreis: Friesland – Faszination und Sehnsucht

16.12.2017

Jever „Landkreis Friesland. Faszination. Sehnsucht. Heimat“ – das ist Titel und Programm eines Buchs, das die Kreisverwaltung Friesland zum 85-jährigen Bestehen des Landkreises 2018 zusammen mit dem Neomedia-Verlag herausgegeben hat. Das Buch erscheint am Sonntag, 17. Dezember, und ist für 19,90 Euro im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-931334-79-6).

Auf 144 Seiten erzählt das Buch Geschichten – von Sehnsucht und Heimat: Denn es soll nicht nur Friesländer ansprechen, sondern auch die vielen tausend Touristen, die jedes Jahr nach Friesland kommen.

Um die Faszination, die Sehnsucht und die große Verbundenheit zur Heimat offenzulegen, kommen in dem Buch 25 Persönlichkeiten zu Wort kommen, die Friesland aus ihrem Blickwinkel vorstellen. Das sind zum Beispiel der ehemalige Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke und Unternehmerin Angelika Reichelt-Feldhusen, aber auch Prof. Dr Antje Sander, Leiterin des Schlossmuseums Jever.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit heimatgeschichtlichen Büchern und Schriften vertraut ist Hans-Georg-Buchtmann, der 2014 als „Mann des Jahres“ gekürt und das Verdienstkreuz am Bande verliehen bekommen hat. „Über den Heimatverein habe ich Kontakte zu allen friesländischen Heimatvereinen, die sich ebenfalls dem Ziel verschrieben haben, den Menschen die Geschichte unseres Landstrichs, seine Kultur und Natur näherzubringen. Sie ist so einmalig wie die Friesländer selbst“, sagt er in seinem Text.

Hinzu kommen Firmenporträts von Unternehmen von internationalem Rang sowie kleinen und mittleren Betrieben und natürlich Texte zur Landwirtschaft und zum Tourismus.

Mit dem Band schließe der Landkreis eine Lücke, sagte Landrat Sven Ambrosy bei der Buchvorstellung mit geladenen Gästen und Autoren im jeverschen Schloss: Bisher habe es Einzeldarstellungen der Städte und Gemeinde Frieslands gegeben, aber noch keine Gesamtschau auf den Landkreis. Für Verlagsleiter Rainer Wendorff ist das Buch eine „persönliche Liebeserklärung der Autoren an ihren Landkreis“.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.