• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Jever seit Freitagabend im Partymodus

10.08.2019

Jever Jetzt’s gehts los: In Jever hat am Freitagabend die „fünfte Jahreszeit“ begonnen: Um 18.14 Uhr erklärte Bürgermeister Jan Edo Albers nach kurzen Grußworten das 45. Altstadtfest für eröffnet und holte mit gekonntem Hammerschlag zum Fassbieranstich aus. Nach drei Schlägen strömte das Freibier, das sich nicht nur die Jeveraner und Buten-Jeveraner schmecken ließen, sondern auch Urlauber und Besucher aus Bayern, aus Thüringen und den Niederlanden. Auch die Bürgermeister aus den Nachbarstädten stießen mit an. Das durchwachsene Wetter war da nur noch Nebensache.

Lesen Sie auch:
Füße stillhalten kommt bei diesem Programm nicht in Frage

Altstadtfest In Jever
Füße stillhalten kommt bei diesem Programm nicht in Frage

Bis Sonntagabend ist Jever nun im Ausnahmezustand. 40 Bands auf sieben Bühnen sorgen für Partystimmung, von Rock bis Schlager, von Oldies bis Top40-Hits, von Partypop bis Reggae ist für nahezu jeden Geschmack etwas dabei. Am Abend brachten unter anderem die Atomic Playboys, die Smashing Piccadillys, Wendigo und United Four das Partyvolk schon schnell auf Betriebstemperatur. Viel neue Musik von jungen Bands gibt es auch an diesem Samstag und Sonntag wieder auf der JuZ-Bühne zu entdecken.

Am Samstag sollte man spätestens um 13 Uhr auf dem Alten Markt antanzen zu „Jever tanzt“. Am Nachmittag werden um 14 Uhr bei der Prinzengraft Bierkisten quergestapelt, abends geht’s ab 18 Uhr mit Party- und Livemusik weiter. Schon am frühen Morgen und am Vormittag ist zudem Flohmarkt-Zeit,

Höhepunkt am Sonntag ist das Kinderprogramm auf dem Kirchplatz.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.