• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Jeveraner feiern nicht nur, sondern sie singen auch

10.08.2018

Jever Nicht nur gemeinsam feiern können die Gäste auf dem Altstadtfest: Es darf auch zusammen gesungen werden. Erstmals gibt es am Sonntag, 12. August, ein Rudelsingen auf dem Alten Markt.

Ab 13 Uhr stehen die original Rudelsinger aus Münster David Rauterberg und Simon Bröker mit ihrer Band auf der Jever-Bühne und animieren zum Mitsingen von Gassenhauern und modernen Hits. Die Texte werden auf einer großen Leinwand eingeblendet.

Rudelsingen –

zum Üben die Setlist:


Westerland – Die Ärzte


Chöre – Mark Foster


Griechischer Wein – Udo Jürgens


Jessica – Wolfgang Petry


Im Wagen vor mir – Henry Valentino Duett


Ai Se Tu Pego – Michael Telo


Aloha He – Achim Reichel


Leev Marie – Paveier


High Way to Hell - ACDC

und Überraschungen gibt es zusätzlich.

Und wenn dann alle eingesungen sind, entern die Big Maggas aus Hamburg mit ihrer Schlager-Performance die Bühne – sie sorgen erfahrungsgemäß für ausgelassene Stimmung.

Bereits am Samstag, 11. August, wird getanzt auf dem Alten Markt: Ab 13.30 Uhr stehen die Tanzschulen der Stadt auf der Bühne – Mittanzen ist ausdrücklich erwünscht.

So stehen von 13.30 bis 14 Uhr die Mädchen des Tanzraums Jever auf der Bühne, von 14.15 bis 14.45 Uhr der MTV Jever mit Powerdance und von  15 bis 15.30 Uhr die Tanzschule Bokelmann Jever.

Die Showdance-Gruppen des Tanzraums Jever präsentieren unter Leitung von Bettina Ludwig einen Ausschnitt aus ihrem Programm. Neben den Mädchen der Wettkampfgruppen sind auch erstmals die Jüngsten im Alter von 6 bis 10 Jahren dabei, die hier ihren ersten öffentlichen Auftritt haben.

Die älteren Mädchen der Gruppe AttenDance zeigen ihre Choreografie „Selfie“, die sich mit dem Thema Internetmobbing beschäftigt, und die jüngste Wettkampfgruppe Avanti, 12 Mädchen im Alter von 10 bis 12 Jahren, tanzt sich zur Musik von „The Flintstones“ zurück in die Steinzeit.

Speziell für das Altstadtfest einstudiert, beendet der Tanzraum seine Darbietung mit einem Medley aktueller Hits, bei dem Schüler aller Alters- und Leistungsklassen dabei sind: sowohl Mädchen der Wettkampfklassen, Einsteiger und auch Teilnehmerinnen des Dance-Kurses für Erwachsene tanzen gemeinsam und im Wechsel – insgesamt ca. 50 Tänzerinnen sind an dieser Choreografie beteiligt.

Melanie Hanz
Agentur Hanz
Redaktion Jever
Tel:
04461 965311

Weitere Nachrichten:

MTV Jever | Altstadtfest

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.