• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Abenteuer in der Antarktis und Jagd im Wald

01.10.2018

Jever Kurz nacheinander zeigen die Kino-Freunde Friesland im Oktober zwei besondere Filme, die den Zuschauer in die Antarktis und in den Wald mitnehmen: So verschieden die Orte, so unterschiedlich ist auch die Machart der Filme. Der eine ein einziges Abenteuer dreier Bremerhavener Jungs, der andere hinterfragend: Wem gehört die Natur?

Das Filmdoppel startet am Sonntag, 7. Oktober, um 20.05 Uhr mit einer Preview des Films „Projekt: Antarktis – Die Reise unseres Lebens“. Mach lieber was vernünftiges, hörten die Filmemacher Tim David Müller-Zitzke, Dennis Vogt und Michael Ginzburg früher immer. Doch für sie war wichtig, dass das Leben auch Spaß macht. Und sie wollten für etwas kämpfen, das andere vermutlich als verrückt abstempeln: Einen eigenen Kinofilm in der Antarktis zu drehen. Dabei zeigen die drei – sie nehmen auch am Filmabend in Jever teil – etwas anderes als nur Naturaufnahmen.

Drei Tage später, am 10. Oktober, folgt um 20.05 Uhr der Film „Auf der Jagd – Wem gehört die Natur?“ von Alice Agneskirchner, der in Kooperation mit dem Verein Upjever-Lieb-Ich gezeigt wird. Mit Bildern über einen faszinierenden Mikrokosmos entführt der Film in den deutschen Wald. Die Aufnahmen zeigen eine archaische Welt, die nicht mehr in die Zeit zu passen scheint, obwohl sie Städte und Dörfer unmittelbar umgibt. Die Produktion erzählt von Jägern und Gejagten. Zu Wort kommen Förster, Waldbesitzer, Wildbiologen, Tierschützer, Jäger, Bauern und Forstbeamte mit ihren ganz unterschiedlichen Ansichten. Eine Einführung in den Film gibt Kreisjägermeister Henning von Schele. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.