• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Friesland Kultur

Leitungsgremium neu besetzt

12.12.2018

Jever Nach der Kirchenausschusswahl der katholischen Pfarrei St. Benedikt Jever/Schortens/Wangerland Anfang November hat sich das Gremium nun neu konstituiert. Die Amtszeit des Kirchenausschusses beträgt jeweils vier Jahre.

Wie Pfarrer Walter Albers nun mitteilte, gehören nach Auszählung der Stimmen und der Feststellung der ordnungsgemäßen Wahl durch den Wahlvorstand dem neuen Kirchenausschuss folgende Mitglieder an: Hinrich Bohne, Sabine Determann, Elfriede Wichmann, Beate Schilling, Heiko Janssen und Hans Pflanzer.

Aus dem alten Kirchenausschuss schieden aus Altersgründen Gertrud Dopjans, Marlies Schubart und Heinz Grande aus. Sie hatten jeweils mehr als 30 Jahre Verantwortung für die katholische Pfarrei übernommen. In einer kleinen Feierstunde wurden sie von Pfarrer Albers und Kirchenprovisor Jongebloed besonders geehrt

Der Kirchenausschuss verwaltet das Vermögen der Kirchengemeinden. Er ist für Verwaltungsaufgaben und die Immobilien zuständig, er ist Dienstgeber für alle Angestellten einer Kirchengemeinde und vertritt diese juristisch nach außen.

Kirchenausschuss

Der Kirchenausschuss vertritt die Kirchengemeinde. Er ist zuständig für die finanziellen und verwaltungsmäßigen Angelegenheiten der Kirchengemeinde.

Insbesondere stellt er den Haushalt auf und berät und entscheidet in allen vermögensrechtlichen Angelegenheiten. Das sind:
 Finanzielle Ausgaben
 Einstellung von Mitarbeitern
 Vermietung und Verpachtung von Kirchenimmobilien
 Betrieb von Kindertagesstätten
 Rechtsgeschäfte

Auf diese Weise stellt er die Rahmenbedingungen der Seelsorge – insbesondere der pastoralen Arbeit des Pfarreirats – sicher.

Dem Gremium gehören neben „geborenen Mitgliedern“ wie Pfarrer Albers, dem Kirchenprovisor Jongebloed und einem Mitglied des Pfarreirats sechs gewählte Mitglieder an.

Der Pfarreirat dient dem Aufbau einer lebendigen Pfarrei. Er trägt dazu bei, dass das Miteinander in der Kirche gefördert wird. Der Pfarreirat hat die Aufgabe, gemeinsam mit dem leitenden Pfarrer und dem Pastoralteam das pastorale Wirken entsprechend den Herausforderungen in der Pfarrei so zu entwickeln und zu gestalten, dass die Kirche in den Lebensräumen und Lebenswelten der Menschen wirksam präsent ist.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.