• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Dachstuhl in Flammen – Feuerwehr rettet Hunde
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Großeinsatz Bei Brand In Ganderkesee
Dachstuhl in Flammen – Feuerwehr rettet Hunde

NWZonline.de Region Friesland Kultur

Von ganz schön frech bis klassisch

17.08.2018

Jever Ganz schön frech: Das Ensemble BlechReiz tastet sich mit Humor und Feingefühl an die Grenzen der Kammermusik heran. Der Gedanke, dass Musik jeder Art berührend und mitreißend sein kann und dass es nicht immer das Genre, sondern vielmehr die Emotion ist, die die Musik leben lässt, beeinflusst ihre Konzerte.

BlechReiz ist am Freitag, 7. September, beim Wandelkonzert im jeverschen Schloss zu hören. Die fünf Österreicher –Musikstudenten oder Berufsmusiker – sind eines von sieben Ensembles, die das Schloss vom Keller bis zum Dach mit Musik füllen.

So erklingt im Kanonenkeller ein Instrument, dass vielleicht zu Frl. Marias Zeiten im Schloss zu hören gewesen ist, heute aber weitgehend unbekannt ist: das Dulzian, ein mittelalterliches Holzblasinstrument, aus dem das Barockfagott entwickelt wurde.

Außerdem: von klassisch (Kurzoper „Das Teebrett“) bis kess (a-cappella), von heiter- frech bis melancholisch („Dreiklang“ und „Tango Nuevo“), von historisch (Hausorgel) bis zu leisen Tönen („einsame Theorbe“) lassen die verschiedenen Stilrichtungen bei den Besuchern eines nicht aufkommen: Langeweile.

In den Pausen können die Besucher Köstlichkeiten von Stephan Eden, „Schützenhof“, und den passenden Wein im neu gestalteten Barockgarten genießen. Zum stimmungsvollen Ausklang wird der Posaunenchor Jever unter Klaus Wedel die Besucher mit einer Serenade auf dem Schlosshof nach Hause geleiten. Noch gibt es Karten (62 Euro/ermäßigt 10 € Euro) im Schlossmuseum, Tel. 04461/96 93 50.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.