• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Ausverkaufte Konzerte – rappelvoller Saal

22.03.2018

Jever Jochen Ewald, Organisator der Reihe „Swinging Lok“ freut sich über besonders gut besuchte Konzerte: Zum Abschluss der winterlichen Jazz-Reihe im Lokschuppen gab er nun bekannt, dass für das Künstlerforum ein Überschuss von gut 7000 € erwirtschaftet wurde. Und zusätzlich hat das Benefizkonzert der Old Marytown Jazzband zusammen mit einer Spende der Jeverlandstiftung weitere 2000 €Euro für den gemeinnützigen Verein „Lebensweisen“ in Schortens ergeben.

„Bleibt nur zu wünschen, dass wir eine Fortsetzung dieser Konzertreihe auch im kommenden Winterhalbjahr organisieren können“, sagte Ewald: Er ist natürlich fest dazu entschlossen. Dabei baut er auf weiterhin tatkräftige die Unterstützung durch die engagierten und ehrenamtlichen Mitglieder des Künstlerforums.

Von Oktober 2017 bis März 2018 gab es neunmal großartigen Jazz im Lokschuppen – und einmal im Schützenhof – zu hören. Gestartet war die Reihe mit der Stableroof Jazz- & Bluesband, geendet hatte sie mit den Olaf King All Stars. Zweimal – mit Alice in Dixieland und Anke Angel – bewiesen weibliche Formationen, dass der klassische Jazz längst keine Männersache mehr ist. Mehrfach waren die Konzerte ausverkauft und der Lokschuppen platzte aus allen Nähten – das freut natürlich den Organisator Jochen Ewald und füllte die Spendenkasse bzw. die Getränkeverkaufskasse des Künstlerforums.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.