• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Streifzug durch Blues-Geschichte

28.11.2017

Jever Unglaubliche Power und Vielseitigkeit sind bei ihr immer dabei: In der Reihe „Swinging Lok“ hat am Sonntag im Lokschuppen die „Queen of Boogie Woogie“ Anke Angel aus Utrecht die Jazzfreunde begeistert. Ihre fröhlich lockere Moderation war ein Streifzug durch die Geschichte von Blues und Boogie Woogie – gekonnt setzte sie den auch um.

Die jeverschen Jazzfreunde wurden in die Zeiten der Anfänge dieser Musik zurückversetzt und die Musikerin zog alle Register ihres musikalischen Könnens – zum Schluss übrigens auch noch auf der Ukulele. So konnte sie klassische Arien in allerhöchsten Tönen verbinden mit Gospeln und knallharten Rockpassagen. Großartig ihre Version von „all of mE“ beginnend im klassischen Opernstil und danach im fetzigen Swing. „Anke Angel wird sicher nicht das letzte Mal im Lokschuppen gewesen sein“, kündigte Organisator Jochen Ewald an _ und das wurde mit viel Applaus begrüßt.

Das nächste Konzert der Reihe Swinginglok findet am Sonntag, 10. Dezember, von 11 bis 13 Uhr im Lokschuppen statt – und zwar mit der Band, die zum großen Teil aus Musikern der legendären Pax Jazzband besteht: Als Second Life Jazzband haben sie sich neu formiert und spielen New Orleans-Jazz im gleichen Stil wie Pax. Karten gibt es für 15€ Euro in der Buchhandlung am Kirchplatz, in der Tourist-Info im Graftenhaus und online


     swinginglok.polldaddy.com/s/kartenbestellung 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.