• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Loblieder auf die Weite der See

19.10.2018

Jever „Sei mir gegrüßt, du ewiges Meer“: Die Landesbühne Nord aus Wilhelmshaven lädt zum Liederabend über „Die Nordsee“ am Freitag, 2. November, im Theater am Dannhalm in Jever ein. Beginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es in der Tourist-Info im Graftenhaus, Tel. 04461/ 939 265.

„Ich liebe das Meer wie meine Seele“, schrieb Heinrich Heine bei einem Aufenthalt auf Norderney. Die Faszination für das Meer zeigt sich auch im Gedichtzyklus „Die Nordsee“, der 1825 nach einer Reise in das zu der Zeit mondäne Seebad entsteht.

Regisseur Sascha Bunge und Komponist und Schauspieler Stefan Faupel entwickelten auf Basis von Heinrich Heines Gedichten und mit Texten von Fernando Pessoa und Edgar Allan Poe einen wildromantischen und szenischen Liederabend. Die Aufführung feiert das Meer, zelebriert die Erfahrung unendlicher Weite und singt von der unbeschreiblichen Sehnsucht nach Heimat.

Die ineinander verwobenen Lieder und Szenen haben laut Sascha Bunge alle ein Thema: Sie sind „Exzesse der Liebe, Exzesse der Einsamkeit“ und auch „die Wildheit des Meeres“ wird zu spüren sein. Die Bühne verwandelt sich in eine Bar an der Hafenkante – und tatsächlich lässt sich der Geruch des Meeres auch in Jever erahnen. Die Zuschauer erwartet ein musikalischer Theaterabend, präsentiert von Jördis Wölk, Christoph Sommer, Stefan Faupel und Robert Zimmermann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.