• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Budenzauber und Livemusik

23.11.2019

Jever Die Buden stehen, der Rindenmulch ist ausgebracht und festgetreten – am Montag, 25. November, beginnt die Weihnachtsmarkt-Zeit in Jever.

Geöffnet ist das Budendorf auf dem Alten Markt diesmal bis 30. Dezember – an Heiligabend, erstem und zweitem Weihnachtsfeiertag bleibt er aber geschlossen. Erneut strahlt der Budenzauber mit Kinderkarussell und Holzhütten unter einem Sternenhimmel mit 20 000 Lichtern.

Nachdem es im vergangenen Jahr immer wieder Kritik am scheußlichen Glühwein gegeben hatte, hat Maike Theesfeld darauf geachtet, dass diesmal nur der gute Auricher Glühwein ausgeschenkt wird – „wir achten auf regionale Produktion“, sagt sie.

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarkts in Jever

Jevers Weihnachtsmarkt wird am Montag, 25. November, um 18 Uhr offiziell eröffnet; die Buden sind dann bereits seit 14.30 Uhr geöffnet.

Bis 30. Dezember hat der Weihnachtsmarkt montags bis mittwochs von 14.30 bis 20 Uhr geöffnet, donnerstags und freitags von 14.30 bis 21 Uhr, samstags von 11 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr. An Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag bleibt der Weihnachtsmarkt geschlossen.

Die Lange Einkaufsnacht findet am Freitag, 6. Dezember, statt; der Weihnachtsmarkt hat dann bis 22 Uhr betrieb. Am 15. und 29. Dezember ist von 13 bis 18 Uhr Sonntagsshopping.

Auch ein Musikprogramm wird es in diesem Jahr wieder geben: Immer sonntags verteilen Weihnachtsengel ab 15 Uhr Süßigkeiten auf dem Weihnachtsmarkt, ab 16 Uhr spielen dann am 1. Advent True Colors, am 2. Advent Björn Theilen, am 3. Advent Stefan Schauer und am 4. Advent Thomas Kümper. Der Posaunenchor Cleverns-Sandel hat sich für Samstag, 14. Dezember, 17 bis 18 Uhr angekündigt. Und noch ein Besucher wird erwartet: Der Nikolaus ist am Freitag, 6. Dezember, ab 16 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt zu Gast.

Im vergangenen Jahr hatte Organisatorin Maike Theesfeld erstmals den Versuch mit längeren Öffnungszeiten gestartet. Dabei hat sich herausgestellt, dass die Besucher am Donnerstag, Freitag und Samstag gern etwas länger auf dem Weihnachtsmarkt sind. Entsprechend ist der Weihnachtsmarkt an diesen Tagen nun bis 21 Uhr geöffnet.

Ein Programmflyer zum Weihnachtsmarkt & mehr ist ab sofort auf der Homepage der Stadt Jever abrufbar:


     www.stadt-jever.de 
Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.