• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

FESTTRUBEL: Johann Mintken regiert Schützen

07.08.2006

TETTENS „Super gelaufen“, lautet das Resümee der Schützen. Ärgerlich war nur der Einbruch in den Verkaufswagen.

Von Klaus Homola TETTENS - Feiern können sie schon, die Tettenser Schützen. Am Sonnabend war das Festzelt an der Alten Molkerei beim jährlichen Schützenfest gerammelt voll. Viele Urlauber nutzten die Gunst der Stunde, fernab der Heimat ihre gelernten Tanzschritte zu versuchen und auch die Tettenser und ihre Schützengäste ließen sich vom Duo „Strandgut“ aus Oldenburg nach und nach aus der Reserve locken.

Das 53. Schützenfest des Tettenser Schützenvereins „ist super gelaufen“, stellte Schießwart Eilhard Christophers fest. Präsident Friedrich Sjiuts, während der Königsproklamation am Sonnabend mit einem Ehrenkreuz geehrt für 50 Jahre treue Mitgliedschaft, stimmte dem uneingeschränkt zu.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Während des Festumzugs durch das Dorf wurden die Schützen am Sonntag vom Spielmannszug Jever und vom Trommler- und Pfeiferkorps Sillenstede musikalisch unterstützt. Zuvor war das neue Königshaus zum Vereinslokal eingeholt worden, um sich für den Festumzug zu rüsten.

Das neue Königspaar setzt sich aus Sabine Jürgens und Johann Mintken zusammen. Die Adjutanten sind Anita Christophers und Wilfried Janssen. Zum Hofstaat gesellen sich die jugendlichen Majestäten mit Svenja Fricke und Torsten Jalaß sowie Natascha Leerhoff und Daniel Mintken als Adjutanten. Als Kaiser dürfen sich Rolf Bartzog mit Kaiserin Sabine Jürgens ein Jahr lang freuen.

Überschattet wurde das Treiben von einem dreisten Einbruch: Unbekannte hatten in der Nacht auf Sonnabend den verschlossenen Verkaufswagen auf dem Festplatz aufgebrochen und Süßigkeiten, Wasserpistolen und Eiswaffeln entwendet. Die Polizei beziffert den Schaden auf etwa 1000 Euro. Auch den daneben stehenden „Schießwagen“ versuchten die Diebe zu öffnen, was ihnen aber nicht gelang.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.