• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Jugendliche machen viel Theater

21.06.2019

Die Jugendgruppe „De Plietschen“ der Niederdeutschen Bühne zeigt an diesem Freitag, 21. Juni, ihr neues Stück „Un boben wohnen Engel“. Sie eröffnen um 19.30 Uhr damit in der Aula der Oberschule Varel an der Arngaster Straße das 11. Niederdeutsche Jugendtheaterfestival. Nachwuchs-Schauspieler von sechs Bühnen führen Ausschnitte aus ihren Theaterstücken in plattdeutscher Sprache auf. Zudem gibt es für die 150 Teilnehmer zahlreiche Workshops, in denen sie sich Tipps von Profis holen können. Das weitere Programm: Samstag, 22. Juni, 20 Uhr: Aufführung der Niederdeutschen Theaters Neuenburg mit dem Stück „Zirkus Thusnelda“; 20.45 Uhr: Niederdeutsches Theater Osterholz-Scharmbeck („Nix, wat wichtig is in’t Leven“). Sonntag, 23. Juni, 10.15 Uhr: Niederdeutsche Bühne Wismar („Casting in’n Häben“); 11.05 Uhr: Friesenbühne Emden („So kann’t lopen“); 12 Uhr: Niederdeutsche Bühne Delmenhorst („De Schüün“). Der Eintritt ist frei, die Veranstaltungen und Workshops sind öffentlich.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.