• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Kabarettistin hat Frühlingsgefühle

26.04.2016

Zetel Liebe, Herzschmerz und die schönste Nebensache der Welt: Darum dreht sich das neue Programm der Kabarettistin Jutta Lindner. Sie tritt damit an diesem Dienstag, 26. April, in Zetel auf. Die Komikerin aus Saarbrücken präsentiert ihr Programm „Frühlingsgefühle“ im Mehrgenerationenhaus „Zeteler Kaffeehaus“. Beginn ist um 19 Uhr.

Jutta Lindner tritt bereits zum dritten Mal im Mehrgenerationenhaus auf. Ihr neues Programm hat es in sich: Liebe, Herzschmerz und die schönste Nebensache der Welt. Dieses große Thema bietet allerlei Raum für Kuriositäten, Komik und Kabarett – und für diverse Damen, die sich dazu äußern. Jutta Lindner ist bekannt dafür, in andere Rollen zu schlüpfen.

Die Waldorflehrerin Susanne – normalerweise beschäftigt unter anderem mit politisch korrektem Brötchenverkauf – sinniert über vegane Fleischlos-Lust mit Jan-Olaf aus dem Kamasutra-Yogakursus. Juli May, ihres Zeichens Sexologin, berichtet von verschiedenen an Obst und Gemüse angelehnten Körpertypen und unglaublichen Weltrekorden in den Betten und anderswo.

Grietje van den Gulden­grafs aus den Niederlanden bereichert den illustren Kreis mit der Präsentation einer Datingshow inklusive Live-Casting im Publikum. Auch die altbekannte Oma Frieda Lackmeier hat etwas zu erzählen, sie ist vielen Zetelern bekannt, denn als Oma Frieda war Jutta Lindner schon einmal zu Gast. Ebenso berichtet deren Enkelin, die Nachtschwester Eloise, zum Thema „Erotische Fantasien bezüglich Krankenschwestern“ und ihre harte Realität.

Karten gibt es im Mehrgenrationenhaus „Zeteler Kaffeehaus“ an der Abendkasse (oder Vorbestellung unter Tel. 04453/4839090), Hauptstraße 7, zum Preis von 8 Euro € sowie in der Mediathek Zetel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.