• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Segelschulschiff „Gorch Fock“ wird fertig gebaut
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 23 Minuten.

Entscheidung Der Verteidigungsministerin
Segelschulschiff „Gorch Fock“ wird fertig gebaut

NWZonline.de Region Friesland Kultur

Kinder umlagern Kino-Helden

08.06.2015

Jever Lutz aus Friedeburg ist unheimlich stolz: „Ich habe den vierten Platz beim Spaghetti-Wettessen belegt“, ruft er. Gemeinsam mit seinen Brüdern Fritz und Jan und Mutter Erica hat der achtjährige das Kinder-Altstadtfest in Jever besucht. „Und das ist alles so toll hier“, fügt er hinzu und lacht.

Gut besucht war am Sonntag das inzwischen vierte Kinder-Altstadtfest rund um den Kirchplatz in Jever, bei dem einmal die Kleinen im Mittelpunkt standen: Neben einem Kinderflohmarkt und einem kleinen Bühnenprogramm, konnten die jungen Besucher an vielen verschiedenen Stationen spielen. Von Dosenwerfen und Geschicklichkeitsspielen bis hin zur Hüpfburg und Schminkständen – an diesem Tag gab es ein buntes Programm, und das nur für Kinder.

Fritz, Lutz und Jan können gar nicht mehr aufhören zu erzählen – so viel haben sie auf dem Fest schon erlebt. „Ich habe sogar im Kinderzirkus gelernt, einen Hula Hoop-Reifen um meine Hüfte kreisen zu lassen“, freut sich der achtjährige Jan.

Dem vierjährigen Leonidas gefallen ganz besonders die „Star Wars“-Figuren, die über den Kirchplatz laufen. Schnell läuft er zu ihnen und lässt sich gemeinsam mit ihnen fotografieren. „Ich mag Star Wars total gerne, das habe ich schon oft im Fernsehen gesehen“, sagt er.

Anjura Lockmann sieht ihrem Sohn Julian beim Spielen zu. „Es ist so klasse, dass es hier ein Fest nur für Kinder und Familien gibt“, sagt die Jeveranerin. „Das Wetter und die ganze Atmosphäre rund um dem Kirchplatz ist super. Obwohl hier sehr viel los ist, gibt es kein Gerangel und alle Besucher sind fröhlich“, betont sie. „Außerdem ist die Betreuung an den Ständen klasse.“

Die drei Freunde Seinab, Charlen und Sandro versuchen ihr Glück beim Ski-Wettlaufen. Zusammen stehen sie auf einem Paar Skiern und laufen einen Parkour. Fast können sie vor Lachen nicht reden. „Das macht so Spaß“, rufen sie. „Wir haben schon fast alles auf dem Fest gesehen und ausprobiert.“ Schon jetzt freuen sie sich auf das nächste Fest – nur für Kinder.

Antje Brüggerhoff Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965312
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.