• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Kirchengemeinden in der „Findungsphase“

16.01.2008

TETTENS „Ich lebe – und Ihr sollt auch leben“ – die Jahreslosung 2008 stellte Pastor Fritz Weber als Motto über den Neujahrsempgfang der ev. Gemeinde Tettens-Middoge. Bereits zum vierten Mal hatte die Gemeinde dazu in die Martinskirche eingeladen.

Wie Weber ausführte, bedeute die Losung, dass die Rahmenbedingungen, die die Politik vorgebe, stimmen müssten.

Der Mensch müsse eine Balance zwischen seiner Arbeit und seinem Einkommen erkennen können. Gesundheit und Glück gehörten dazu und auch der Glauben.

Kirchenältester Horst Hinrichs berichtete aus der Synode über die neuen Strukturen der Oldenburgischen Landeskirche. Nach dem Zusammenschluss der Kirchenkreise Jever, Wilhelmshaven und Varel zu einem Kirchenkreis werde zurzeit eine Filiale der ebenfalls fusionierten Rentämter im TCN in Roffhausen eingerichtet.

Bei einer Klausurtagung in Hooksiel haben alle Kirchengemeinden des neuen Kirchenkreises Möglichkeiten der Kooperation und Zusammenarbeit ausgelotet. Hinrichs bezeichnete die Arbeit hier als „Findungsphase“.

In einem weiteren Bericht wurde der seit 2006 aufgelegte Gemeindebrief der vier Kirchengemeinden im Wangerland dargestellt. Viele gemeinsame Veranstaltungen hätten die Gemeinden darin angekündigt und umgesetzt.

Bei den Veranstaltungen fiel besonders die Minikirche und die Kinderkirche auf. Die Kontakte zu den Grundschulen wurden ebenso hervorgehoben wie das Krippenspiel, das Lore Rothert leitete.

Die Parkplatzsanierung konnte mit dem Ortskirchgeld und der Hilfe vieler ehrenamtlicher Helfer und Mitarbeiter der Arbeitsverwaltung erreicht werden. Neue Lektorin in Tettens ist Gerlinde Janßen. Die Sternfahrt der Kirchengemeinden 2008 führt diesmal nach Hooksiel.

Im Anschluss an die Andacht nahmen die Besucher das Angebot wahr, Begegnung in der Kirche zu erleben und sich mit Nachbarn und Kirchenbesuchern auszutauschen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.