• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

SITZUNG: „Kirchenkreis startet mit Leidenschaft“

25.02.2008

BOCKHORN Als Nicole Aderhold, Studentin des Masterstudiengangs Management, am Ende der Frühjahrssynode des neuen evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Friesland-Wilhelmshaven den anwesenden Gemeinden bei Problemstellungen ihre Hilfe anbot, da war dies fast das einzige Mal, dass im Laufe von sieben Stunden das Wort „Problem“ auftauchte. Wie schon die beiden vorherigen Synoden war auch diese vom Wunsch bestimmt, die Arbeit gemeinsam voranzubringen. Probleme werden im Augenblick kleingeschrieben.

In Anspielung auf die Fastenaktion bezeichnete Kreispfarrer Christian Scheuer in seinem ersten „Bericht über das Leben des Kirchenkreises und der Gemeinden“ den Beginn als voll gelungen und beschrieb den Anfang mit den Worten, „sieben Monate haben wir ohne Geiz viel Zeit und Kraft in die Arbeit investiert“. Durchaus mit Leidenschaft habe man den Kirchenkreis mit Leben gefüllt. Neue Aufbrüche seien allerorts erkennbar. Stolz stellte er fest: „Im Konzert der sechs neuen Kirchenkreise sind wir im Blick auf die Entwicklung ganz vorne dabei. Der Kirchenkreis kommt auf die Beine, dass Stimmungsbarometer ist positiv.“ Trotzdem sei klar, „schon diese Wegstrecke hat viel Kraft gekostet.“ So war sich auch das Plenum einig: Die Arbeitsbelastung für einige hauptamtliche Angestellte sei erheblich gestiegen, man brauche gerade im Verwaltungsbereich des Kreispfarramtes erheblich mehr Sekretariatsstunden.

Die 54 anwesenden Synodalen hörten den ersten inhaltlichen Kreispfarrerbericht mit durchweg positiven Eindrücken. Dass im neuen Kirchenkreis bereits 14 sogenannte Kooperationsgebiete bestehen, verstärkte die guten Anfänge. Kooperationsgebiete sind Gebiete, in denen Gemeinden sich über ihre Grenzen hinaus Arbeiten teilen und von ihren Fähigkeiten wechselseitig profitieren. Bestätigt wurde außerdem, dass das neue Kirchenverwaltungsamt auf das TCN-Gelände in Roffhausen zieht. Als Termin wird der 1. Juni angepeilt. Als kommissarischer Leiter wurde Burkhard Streich vom Kirchenverwaltungsamt Wilhelmshaven bestimmt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zweites Schwerpunktthema am Sonnabend in Bockhorn waren die Aufgaben und Dienste im Kirchenkreis. Dahinter verbargen sich acht unterschiedliche Werke und Einrichtungen, die auf dem Gebiet des Nordkreises vorhanden sind. In knapp zwei Stunden lernten die Synodalen die Vielfalt des Kirchenkreises kennen. Wer in der Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen anfing, dem konnte es passieren, dass er einen Zettel in die Hand gedrückt bekam, auf dem zu lesen war: „Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt.“ So öffneten sich für die Synodalen neben der Tür der Beratungsstelle die des diakonischen Werkes, der Familienbildungsstätte, der Jugendarbeit, der Kirchenmusik, der Mitarbeitervertretung, der Dienststelle der Verwaltung und die der Telefonseelsorge. So kam es im Laufe des Nachmittags zu einem bunten Strauß von Eindrücken.

Als Abschluss stimmte die Kreissynode einer Stellenerweiterung der Familienbildungsstätte um eine halbe Stelle, befristet für zwei Jahre, zu. Im gleichen Zug bestimmte die Synode die Synodalin Birgit Oltmanns aus der Kirchengemeinde Varel für den Beirat der Bildungsstätte und bezog damit den südlichen Teil der Kirchenkreises stärker in die Verknüpfung dieses Teils der Arbeit ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.