• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Kiewittmarkt In Jever: Großes Oldtimertreffen im alten Stadtbild

29.03.2017

Jever Wenn sich die Krokusse aus der Erde trauen, die Osterglocken blühen und die Krähen in den Baumwipfeln ihre Nester bauen, dann wird es Zeit, einem anderen Vogel zu huldigen: dem Kiebitz.

Der gefiederte Frühlingsbote ist Namensgeber des Kiewittmarkts – Jevers traditionsreichem Frühlingsfest, das alljährlich in der Woche vor Ostern und somit am Wochenende vom 7. bis 9. April gefeiert wird. Höhepunkt des Kiewittmarkts ist die Neuauflage des Oldtimertreffens am Sonntag, 9. April.

Das Programm im Überblick

Freitag,7. April, bis Sonntag, 9. April: von 10 bis 19 Uhr Alter Markt: Budenstadt mit Pferdekarussell

Sonntag, 9. April: ab 9 Uhr Uhr: 4. Oldtimertreffen ab 12 Uhr: Verkaufsoffener Sonntag 11 und 14 Uhr: Verkehrsfilme der 1950er bis 70er Jahre, Tiefgarage der Volksbank Jever; 11 Uhr: Saisoneröffnung in der Schlachtmühle mit Kutschfahrten ab 11 Uhr: Trödelflohmarkt im Graf-Anton-Günther-Saal

Der Verein „Jever Aktiv“ mit Oldtimerfreund Jörg Kurland ist federführend beim Oldtimertreffen. Zum vierten Mal haben sie Oldtimerfahrer aus Nah und Fern eingeladen, mit ihren chromblitzenden Schätzchen vorzufahren und im alten Stadtbild zu präsentieren. „Wir erwarten rund 200 Oldtimer“, sagt Knut Kreye von „Jever Aktiv“: Vom Vorkriegsmodell über Wirtschaftswunderwägelchen bis zum dicken US-Straßenkreuzer wird vieles zu sehen sein. „Vorausgesetzt, das Wetter spielt mit“, sagt Kreye.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Autofans und besonders die Liebhaber von Oldtimern kommen auch cineastisch auf ihre Kosten: Erstmals gibt es kostenlose Filmvorführungen, berichtet Maike Theesfeld vom Stadtmarketing. In der Tiefgarage der Volksbank werden jeweils ab 11 Uhr und ab 14 Uhr 16-Millimeter-Verkehrsfilme aus den 1950er, 60er und 70er Jahren gezeigt. Sammler Wilfried Fürlus öffnet dazu sein Archiv.

Um 11 Uhr beginnt auch die neue Saison in der Schlachtmühle; Besucher haben die Möglichkeit, mit der Kutsche in die Innenstadt zu gelangen. Gleichzeitig öffnet wieder der Trödelflohmarkt im Anton-Günther-Saal. Um 12 Uhr klinken sich die Geschäfte mit einem verkaufsoffenen Sonntag ein.

Schon ab Freitag, 7. April, bilden das kleine Budendorf auf dem Alten Markt und das historische Pferdekarussell die Kulisse für den Kiewittmarkt. Der Haupttag ist indes der Sonntag mit großem Oldtimertreffen und weiterem Programm (siehe Infokasten).

Wie in Oldtimerkreisen üblich, wird den Oldtimerfahrern ein Rahmenprogramm geboten. Im Willkommenspaket enthalten ist eine Plakette, die jedes Jahr neu gestaltet wird. Dieses Jahr hat die Künstlerin Bärbel Bohländer die Plakette mit einem Motiv versehen. Ein weiteres Highlight für die über 200 Oldtimerfahrer ist ein Geschenk, das das Friesische Brauhaus traditionell zur Verfügung stellt.


Anmeldung zum Oldtimertreffen unter     www.jever-aktiv.de 

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.