• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Kleiner Trompeter

17.08.2010

Da sage noch einer, Jazz sei nichts für junge Leute: Knapp drei Jahre ist Patrick Heyartz erst alt und bläst schon bei den Großen von der Old-Marytown-Jazzband mit. Am Sonnabend beim Jazz-Frühschoppen im „Marienbräu“ stahl der Sohn von Sängerin Sheila Heyartz als kleiner Trompeter den großen Jazzern gekonnt die Show.

In Grappermöns bewirtschaftet der Holländer Tjitte Folkertsma einen Hof. Zum Kennenlernen seiner Heimat hatte er den Landvolkverein Cleverns-Sandel-Möns zu einem Ausflug in die Provinz Friesland im Westen Hollands eingeladen. Nahe beim Städtchen Hindeloopen bewirtschaftet der Zwillingsbruder von Tjitte Folkertsma den elterlichen Milchviehbetrieb. Dort melkt seit zwei Jahren ein Roboter die 70 Kühe. Intensive und umweltschonende Betriebsführung praktizieren vier Landwirte in der Umgebung von Koudum. Die Bauern mit jeweils rund 200 Kühen organisieren zusammen, wirtschaften aber getrennt. So nutzen sie Vorteile beim Einkauf und anderen Gestehungskosten. In den riesigen Ställen sind jeweils zwei Melkroboter installiert. Ammoniakemissionen werden mit einer besonderen Technologie reduziert. Die Tiere können sich im Laufstall und auf Weiden bewegen.

Die ersten Gäste bewohnen die neuen Zimmer im Schützenhof Jever: Nach rund vier Monaten Bauzeit sind die 33 neuen Räume bezugsfertig. Insgesamt bietet der Schützenhof nun 59 Zimmer. Die Nachfrage sei da, sagt Schützenhof-Wirt Stephan Eden: „Wir haben erstaunlich viele Buchungen.“ Besonderes Lob sprach er den beteiligten Firmen aus. Alles sei pünktlich und in hervorragende Qualität erstellt worden. Noch nicht ganz fertig ist der rund 200 Quadratmeter große Wellnessbereich. Doch auch hier liegt der Baufortschritt im Zeitplan. „Am 12. September werden wir unser neues Hotel mit einem Tag der offenen Tür vorstellen“, so Eden. Er hat rund eine Million Euro in die Erweiterung investiert.

Zusammen mit der Brieftaubenreisevereinigung Wilhelmshaven-Friesland hat die Reisetaubenvereinigung Friesenland am Sonnabend in Münster (ca. 175 km) den 2. Jungtierpreisflug um 11.40 Uhr mit 2500 Tauben gestartet. Trotz Seitenwinde trafen bereits um 13.43 Uhr bei Züchter Peter Ostendorf (ovales Bild) in Horsten die vier schnellsten Tauben ein. Von seinen 39 Tauben erzielten 30 Tauben einen Preis. Die erste Taube erreichte eine Fluggeschwindigkeit von 79 km/h. Die weiteren erfolgreichen Züchter waren: Andreas Stemmer (Hooksiel), SG Polesch-Remmers (Strackholt), Franz Theilen (Wiesmoor), Hannes Krüsmann (Strackholt), Rudolf Schlotmann (Wittmund), Manfred und Maria Steffens (Werdum), Heinz Tolksdorf und Töchter (Burhafe), Gerd Lehmann (Schortens) und Josef Schieffer (Schortens).

Benimm ist in: Bei der Tanzschule Bokelmann haben 65 Mädchen und Jungen neben dem Tanzen auch gutes Benehmen gelernt. Hermann Bokelmann, Stephanie Leske, Vania Tölle und Jens Trotte haben die Jugendlichen unter dem Motto „Anti-Blamier-Programm“ in allgemeinen Umgangsformen, aber auch in Tischmanieren unterrichtet. Am Ende gab es ein Zertifikat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.