• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Konzert unter freiem Himmel bietet Blick aufs Meer

23.05.2015

Dangast Mit einem Auswärtskonzert der Musik-Band „Funtastic 4“ an diesem Sonntag, 24. Mai, beginnt die Konzertreihe „Vareler Mittwoch live“. Beginn der Open-Air-Veranstaltung auf dem Parkplatz des Weltnaturerbeportals in Dangast, Edo-Wiemken-Straße 64, ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei (die NWZ  berichtete).

Erstmals seit der Fertigstellung des Gebäudes im Februar dieses Jahres findet dort direkt am Deich mit Sicht auf das Wattenmeer ein Konzert statt. „Die vier Musiker und alle Besucher erwartet eine tolle Kulisse“, sagt Monika Warnken vom veranstaltenden Stadtmarketing Varel: „Das ist ein erster Höhepunkt der Reihe“. Sie wird nach zwei weiteren Gast-Konzerten in Bockhorn und am Vareler Hafen (siehe Infobox) vom 1. Juli bis 26. August auf dem Schlossplatz in Varel jeweils Mittwochs ab 19 Uhr fortgesetzt – daher auch der Name „Vareler Mittwoch live“.

„Wir freuen uns schon auf das Publikum in Dangast, sagt Sängerin Marion Matsoukis. Sie spielt zusammen mit Arne Koblitz (Gitarre), Hadi Schwarck (Bass) und Ralf Thaden (Schlagzeug) aus Schortens und Wilhelmshaven.

„Funtastic 4“ ist eine Coverband, die die Musik der 1980er Jahre wieder aufleben lässt. Sie spielen Rock- und Poplieder von The Police, Brian Adams oder den Toten Hosen. Dabei kopiert das Quartett die Songs nicht nur, sondern interpretiert sie in seinem eigenen Stil neu. Die Band fügt Jazz-Elemente ein und studierte neue Soli ein.

Weitere Nachrichten:

Stadtmarketing Varel | Vareler Hafen