• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

dorfvereinsgemeinschaft: Kurverwaltung sucht Bilder für historische Ausstellung

29.03.2010

HORUMELSIEL Die Dorfvereinsgemeinschaft (DVG) Horumersiel möchte sich noch besser präsentieren. So soll es in diesem Jahr Änderungen beim Ostermarkt (3. April bis 5. April) und beim Pfingstmarkt (22. Mai bis 24. Mai) geben.

„Die DVG möchte die beiden Märkte mitgestalten und nicht nur so laufen lassen“, betonte der Vorsitzende Ludwig Arians während der Mitgliederversammlung in der Friesland Therme in Horumersiel. So werde es auf beiden Veranstaltungen Musik für die Kinder geben und einen Wettbewerb an einer Carrera-Bahn.

In diesem Jahr wird erneut wieder am 30. April ein Maibaum im Kurgarten in Horumersiel aufgestellt, der am 1. Mai zum Dorfplatz gebracht und dort um 10 Uhr aufgestellt wird. Für die Beibehaltung dieses Brauches hatten sich Bernhard Eden und Ingrid Reck stark gemacht. Es gehe darum, die Tradition zu bewahren, so ihre Argumentation. Fünf Jugendliche haben sich bereit erklärt, den Baum zu bewachen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auf das anstehende Jubiläum „150 Jahre Badeleben in Horumersiel-Schillig“ ging die Geschäftsführerin der Wangerland Touristik (WTG), Ute Draschba ein. Susanne Schimmack (Tel. 04426/9870) von der WTG sucht aus diesem Anlass alte Bilder und Fotos für eine Ausstellung. Zur Teilnahme am Jubiläum werden der Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, sowie Ministerpräsident Christin Wulff erwartet. Wulff könne dann auch den 1. Geburtstag des Unesco-Weltnaturerbes Wattenmeer feiern.

Die Großplastik „Blanker Hans“ vor dem Haus des Gastes in Horumersiel könnte nach Ansicht von Draschba 2011 verwirklicht werden. Sie schlug vor, während des Strandaufbaus am 17. April das Dorf zu schmücken und herauszuputzen.

Ein Lob für die DVG kam von der stellvertretenden Bürgermeisterin Angelika Prieß-Tiemann: „Ich bin überrascht von den vielen Leuten, die viel Arbeit auf sich nehmen. was sie machen, ist wirklich gut.“

Zur neuen Schriftführerin wurde in Abwesenheit Heidi Neumann gewählt. Einen zusätzlichen Müllsammeltermin setzte Arians für Dienstag, 30. März, an. Dann soll die Strecke zwischen Kaiserhof und Schillig von Unrat befreit werden. Treffpunkt ist die Tankstelle Hicken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.