• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Weihnachtsmarkt Langendamm: Am Dorfkrug wird’s weihnachtlich

12.12.2019

Langendamm Bereits zum 15. Mal findet am dritten Adventswochenende der Langendammer Weihnachtsmarkt statt. Am Samstag, 14. Dezember, und Sonntag, 15. Dezember, können sich die Besucher rund um das Vereinsheim des Fanfarenzugs „Vorwärts“ in Langendamm auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen. Geöffnet ist der Markt am Samstag von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr.

Neben den vielen verschiedenen Buden, in denen es allerhand Essen, Trinken und Weihnachtsartikel zu kaufen gibt, hat der Fanfarenzug ein buntes Programm auf die Beine gestellt.

Überraschungsgast

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Für Samstag hat sich ein musikalischer Überraschungsgast angekündigt“, so die Veranstalter. Dieser tritt um 16 Uhr im Vereinsheim auf. Sonntag geht es musikalisch weiter: Um 15 Uhr wird der „Shanty-Chor der Marinekameradschaft Wilhelmshaven von 1894“ im Saal zu hören sein. Außerdem wird der Posaunenchor Varel am Sonntag ab 16 Uhr das Wochenende ausklingen lassen.

Planwagen und Börse

Als weitere Attraktionen bietet der Markt dieses Jahr Planwagenfahrten sowie die „Börse“ im Saal des Dorfkrugs, bei der die Besucher an beiden Tagen an verschiedenen Ständen vorbeischlendern, stöbern und feilschen können. Hierbei wird es wieder alles rund ums Kind geben – von Kleidung über Spielzeug bis hin zu Kinderwagen und Fahrrädern.

Tombola und tanne

Für die große Tombola bedankt sich der Fanfarenzug bei den Geschäftsleuten der Umgebung, die viele Preise beigesteuert haben. Hauptgewinn ist ein Flachbildfernseher.

Einen frisch geschlagenen Weihnachtsbaum aus dem Oldenburger Raum können die Besucher auf dem Langendammer Weihnachtsmarkt an beiden Tagen ab 10 Uhr kaufen. Laut Veranstalter wird der Baum gegen einen kleinen Aufpreis sogar bis vor die Haustür geliefert.

Für die Kinder

Auch die kleinen Gäste sollen nicht zu kurz kommen. Für die Kinder ist wieder eine Spielhütte eingerichtet, in der aber auch Erwachsene ihr Geschick beweisen können. Und was wäre ein Weihnachtsmarkt ohne Weihnachtsmann? Natürlich wird auch er an beiden Tagen erwartet.

Nina Janssen Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.