• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Luftschlangen und Kostüme bringen Farbe

10.02.2014

Varel Einige hundert Kinder und Erwachsene haben am Sonntag ausgelassen Kinderfasching im Jugend- und Vereinshaus Weberei in Varel gefeiert. Die Karnevalsgemeinschaft Waterkant vollbrachte dabei eine dekorative Großtat: Der nüchtern-grau gestrichene Saal der Weberei wurde mit Tausenden von Luftschlangen geschmückt, so dass die Wände nicht grau, sondern bunt schillerten. Farbe brachten natürlich auch die Kostüme der Kinder und Erwachsenen. Anderthalb Tage hatten Bühnenaufbau und Dekoration des Saals gedauert, berichtete Karnevalspräsidentin Gudrun Uhr.

Mit Tänzen der Mini-Garde und Kindergarde sowie Minimariechen und Kindermariechen sowie dem Kindertanzpaar bereicherten die Karnevalisten die Veranstaltung. Die Kinder hatten sichtbar Freude in ihren Kostümen. Vom Wickelkindalter an waren Prinzessinnen, Clowns, Vampire, Spinnenfrauen, Indianer, Ritter und Schlümpfe dabei. Zwei Mitglieder der Matrosengarde animierten zu einem Mitmach­tanz, und Clown Bodo brachte mit Seifenblasen und farbigen Ballons Stimmung.

Zu den jüngsten Besuchern zählte Laura (14 Monate), die mit ihrer Mutter Katja Graf aus Zetel gekommen war. Katja Graf war zusammen mit weiteren Mitgliedern aus einer Krabbelgruppe gekommen. Dazu zählte auch Nadine Willms aus Varel, deren einjähriger Sohn als „Bob der Baumeister“ ging. Warum sie zum Kinderfasching gekommen waren? „Weil hier gute Laune herrscht“, so Nadine Willms. Zu den Besuchern der Karnevalsveranstaltung zählten auch Leon, Theo und Max aus Schweiburg. Die Drillinge, mittlerweile sechs Jahre alt, gingen auch einheitlich als Tiger und hätten ihren Großvater Hermann Nahrstedt, früher im Elferrat der Karnevalsgemeinschaft, wahrscheinlich entzückt.

Der Höhepunkt des Vareler Karnevals ist nun nicht mehr fern - der Karnevalsumzug am 1. März. Dazu hat Lars Oberbeck bereits 48 Anmeldungen vorliegen. Er nimmt noch weitere Anmeldungen für Wagen und Fußgruppen unter Telefon 04451/809914 entgegen. Oberbeck betont, dass für eine Teilnahme kein Wagen erforderlich ist und auch Fußgruppen gerne gesehen werden. Im vergangenen Jahr gab es die Rekordteilnehmerzahl von 55 Gruppen.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-friesland 
NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Hans Begerow
Leitung
Politik/Region
Tel:
0441 9988 2091

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.