• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

„Wohnung hätte längst vermietet sein können“

28.03.2018

Middoge Der Vorplatz des Middoger Dorftreffs „Alte Pastorei“ ist gepflastert, die Spielplatzgestaltung läuft – wenn das Osterfeuer abgebrannt ist, soll dort weitergebaut werden. Es geht voran – zumindest könnte man das denken. Doch der Dorfgemeinschafts-Verein ist zurzeit nicht gut auf den Oberkirchenrat in Oldenburg zu sprechen.

„Die Einliegerwohnung in der Alten Pastorei steht seit mittlerweile einem Jahr leer – das ist kein Zustand“, sagt Dorfgemeinschaftsvorsitzender Ekke Schoof. Die Kirche tue so, als hätte sie kein Geld für die Renovierung. „Es ist sehr traurig, wie die Kirche mit ihren Liegenschaften umgeht: Das verkommt einfach“, kritisiert Schoof. Und: Wäre die Wohnung renoviert, hätte sie schon mehrfach neu vermietet sein können. „Interessenten sind da“, sagt Schoof.

Er ist irritiert, dass die Kirchenältesten vor Ort in solchen Angelegenheiten nicht mehr zu sagen haben. „Denn dann wäre das längst erledigt.“ Doch so steht die Wohnung leer und die Kirche verzichtet auf die Mieteinnahmen.

Die Dorfgemeinschaft hat die Alte Pastorei auf 25 Jahre zusammen mit der Gemeinde Wangerland von der Ev. Kirche gepachtet. Genutzt hat die Dorfgemeinschaft das Gebäude zuvor schon seit vielen Jahren. Und dass es so gut in Schuss ist, liegt daran, dass die Dorfgemeinschaft es saniert und ausgebaut hat – und sehr gut pflegt.

Melanie Hanz
Agentur Hanz
Redaktion Jever
Tel:
04461 965311

Weitere Nachrichten:

Osterfeuer

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.