• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

PLATTDÜÜTSCH: Mit Tohörer up de Reis na Mallorca

27.11.2009

VAREL Mit een literarisch Füürwark hett de Heimatvereen in’t Lothar-Meyer-Gymnasium dat Vördragsprogramm för dit Johr afsloten. Inloden weer de plattdüütsche Schrieversfro Lilo Meyer ut Moorhusen. Över 90 Minuten lang hett de Autorin, de mit Ostfreesen-Platt upwussen is, de väälen Besökers in ehren Bann trucken.

So recht to de Johrestied passde dat Gedicht „Novembermaand“, worin Lilo Meyer alle Facetten van den Vörwinter insloten hett. In dat Vertellen „Up nix is Verlaat“ weerd de Tohörers wies, wor Harm, de Titelheld, up eene Seereis versöcht, de Punnen, de he tovääl an’t Lief hett, wedder lostoweren – toles hett he se doch wedderkrägen.

Dat besünner Talent van de Autorin, dat wat se sülvst belevt hett und dat, wat se över anner Lüüd gewohr worrn is, in epische Breede ümtosetten, worr an dissen Avend överdüütlich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gedichten at „Sehnsucht“, „Heimatgeföhl“, „Dat Öller“, „Vullmaand“, „Keen Tied“, „Regendag“, „Johrestieden“, „Vörwiehnacht“ un „Schöfelies“ harrn ähre besünner Klöör und se worrn mit besünnert Temperament vördragen.

Scharp up de Fingers käken hett de Autorin dat Ehepaar, dat to’n Geburtsdag eene Reis na Hamborg schunken krägen hett. Vull Spannung vertellt se dat kuriose Dörnanner, wat dat Ehepaar, dat sik in de grode Habenstadt nicht torechtfinnen kunn, belävt hett.

Mit „Up de Reis na Mallorca“ hett de Autorin de dankboren Tohörers nahmen, un hutnah hebbt se belävt, wor dramatisch de Reis aflopen is. Dat lesde Vertellen leep ünner den Titel „Mien Wiehnachtsklaben“. Up de verscheedenst Ort un Wies hett de Autorin versöcht, een’ Wiehnachtsklaben to backen. Wor se dat ok anstellen de, de Saak gung jümmers scheef.

Van Harten hebbt sik de Tohörers mit een’ langen Bifall bi Lilo Meyer för een’ wunnerboren Avend in us plattdüütsch Moderspraak in alle Klöören und Dramatik bedankt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.