• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Mit Volkstanz und Shanty-Gesang

10.06.2014

Varel Eine lange Tradition hat das Mühlenschmücken in Varel. Am Pfingstsonnabend wurde das dreitägige Mühlenfest mit dem Mühlenschmücken begonnen. Zunächst zeigten die Danzmüüs, der Nachwuchs der Volkstanzgruppe des Heimatvereins, einige Tänze. Dann traten die Erwachsenen auf und zeigten Tänze. Kai Hartwig erläuterte das Vorhaben der Volkstänzer, die sich eine offiziell anerkannte Tracht anschaffen wollen. Die Suche nach belegbaren Kleidungsstücken und Schmuck, wie sie in Varel im 19. Jahrhundert getragen wurden, sei schwierig. Um die Anerkennung der Tracht zu erhalten, müssen Belege vorgewiesen werden. Monika Metz und Elke Eichhorst haben sich darum intensiv gekümmert, so dass die ersten Modelle (Puppen) genäht werden können.

Bürgermeister Gerd-Christian Wagner befestigte anschließend an einem Flügel der Mühle Birkengrün – das sogenannte Mühlenschmücken. Assistiert von den ehrenamtlichen Mühlenbetreuern um Mühlenwart Peter Fleckenstein verschnürte er das Grün an einem Mühlenflügel. Anschließend nahmen die Sänger des Shantychors „De Freesen ut Varel“ das Publikum mit auf eine maritime Reise.

Begrüßt hatten die Zuschauer Heimatvereinsvorsitzender Hans-Georg Buchtmann, Bürgermeister Gerd-Christian Wagner und Plattdeutschbeauftragter Wolfgang Busch. Zu den Gästen der Traditionsveranstaltung zählten auch Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies und acht Majestäten – Königinnen aus Nienburg, Rotenburg, Hesel, Friedeburg und Schortens.

Das Mühlenschmücken findet seit mehr als 30 Jahren zu Pfingsten bei der Vareler Mühle statt. Zunächst war es nur eine kleine, quasi interne Veranstaltung, die mit den Jahren immer größer wurde. Seit 2010 ist das Mühlenschmücken auch mit der Wahl der Mühlenkönigin verbunden.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-friesland 
NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2091
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.