• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Motive aus alten Scheinen

24.06.2015

Jever Es soll ja Menschen geben, die nicht so recht wissen, was sie mit all ihrem Geld anfangen sollen. Das ist bei Hans Jürgen Kraetzig anders: Der Edewechter hat säckeweise Geld und weiß ganz genau, was er damit – oder besser daraus – machen kann: Kunst.

Unter seinem Künstlernamen Werner Hundertmark fertigt er seit mehr als 20 Jahren Geldbilder. Nicht Ölfarbe und Pinsel sind seine Utensilien, sondern geschredderte DM- und Euro-Scheine, Klebstoff und Pinzette. In stundenlanger Arbeit schafft er aus den zu Zahlungszwecken unbrauchbar gemachten, aber farblich sortierten Geldscheinen Kunstwerke unterschiedlicher Größe.

Ab Montag, 29. Juni, stellt er eine Auswahl seiner Werke unter dem Motto „Wenn aus Schreddergeld Motive entstehen“ in der Volksbank Jever am Schlossplatz aus. Ausstellungseröffnung ist um 17 Uhr. Bis zum 29. Juli sind die Bilder dort zu sehen – und stehen zum Verkauf. Der Erlös fließt ans Kinder- und Jugendhospiz Wilhelmshaven.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.