• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

ORGELSOMMER: Musik in der Kirche bietet große Vielfalt

03.06.2005

Nach dem Auftakt folgen bis zum 10. September an jedem Sonnabend Konzerte. Musik von mehr als 40 Komponisten der verschiedensten Epochen und Stilrichtungen wird erklingen. Gebaut zur Ehre Gottes lädt die romanische St.-Florian-Kirche zu den Konzerten des Orgelsommers zum Nachdenken und zum Finden innerer Ruhe ein. Im Mittelpunkt steht die Johann-Adam-Berner-Orgel mit ihrem weitgehend originalgetreu erhaltenen Klang in der beeindruckenden Akustik von St.-Florian. In weiteren Konzerten werden auch andere Instrumente wie Cembalo und Flöten erklingen.

Neben zahlreichen alten Bekannten des Orgelsommers, wie etwa Jan Kalfus, Alessandro Bianchi oder Rainer Gaul, werden wieder einige Neue mit dabei sein.

So wird am 11. Juni das Tokyoter Solisten Dreieck (Orgel, Flöte, Posaune) und am 20. August das Duo Uwe Mahnken und Jörgen Brilling (Orgel sowie Akkordeon und Gitarre) erwartet. In zahlreichen Konzerten wird neben der Orgel auch Cembalo und Flöte erklingen, so etwa am 18. Juni beim Konzert mit Volker Jänig und Hartmut Ledeboer aus Mölln.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Etwas Besonderes im Orgelsommer erwartet die Besucher am 25. Juni, wenn Axel Scholz mit dem Chor der St.-Georgskirche ein Konzert gibt. Das Abschlusskonzert der diesjährigen Konzertreihe wird der Banter Kantor Markus Nitt geben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.