• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Hauptversammlung: Musiker schaffen neues Fahrzeug an

07.03.2012

HORUMERSIEL Die Horumersieler Musikgemeinschaft plagen Nachwuchssorgen: Von 86 Mitgliedern gehört nur ein Viertel zu den aktiven Spielleuten. Das Alter der Musiker reicht von 13 bis 70 Jahre, berichtete Vorsitzender Heinz de Neidels in der Jahreshauptversammlung. Wir haben derzeit nur vier Jugendliche in Ausbildung“, so de Neidels. Hinzu komme das Problem der künftigen musikalischen Ausrichtung.

Mit dem Tod des Ausbilders Heinz Hinrichs hatte die Musikgemeinschaft die Entscheidung stets verschoben. „Doch in diesem Jahr müssen wir uns darüber Gedanken machen“, forderte der Vorsitzende die Mitglieder auf. Die Ausbildung übernehmen derzeit die Mitglieder selbst, doch auf Dauer sei das kein Zustand und die Jugendarbeit leide langfristig darunter.

Dabei erweise sich die Suche nach einem geeigneten Nachfolger als sehr schwierig und sei auch eine Kostenfrage. „Mit der musikalischen Verstärkung durch einen Ausbilder hoffen wir die Instrumentenvielfalt auszubauen“, wagte de Neidels einen Blick in die Zukunft. Es soll keine Umstellung zum Blasorchester werden, dennoch ein Schritt in diese Richtung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Die Anstellung eines Ausbilders und ein neues Fahrzeug sind in diesem Jahr die größten Kostenfaktoren“, betonte Kassenwart Thomas de Neidels. Die Idee eines Mitglieds, das neue Fahrzeug mit Werbeflächen zu versehen, fand die Versammlung gut.

Der Vorstand stellte sich zur Wiederwahl. Gemeinsam mit Gaby Freymuth (2. Vorsitzende) leitet Heinz de Neidels die Geschicke der Gemeinschaft. Schriftführerin bleibt Sabrina Meyer und Thomas de Neidels wacht über die Finanzen. Das Amt der Jugendwartin Janine Kriedel übernimmt Angelika Meyer kommissarisch für ein Jahr.

Viele Auftritte liegen hinter der Musikgemeinschaft etwa in Übach-Palenberg und im friesischen Raum. Der Verein trat unter anderem bei der 30. Sielortfete, beim Schilliger Straßenfest, Maibaumveranstaltungen und Laternenumzügen auf. Das Stiftungsfest „Musik & Show“ war wieder ein Erfolg und soll in diesem Jahr vom 20. bis 22. Juli wiederholt werden. Ein Gremium soll die Festplanung bereichern und neue Impulse setzen.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.