• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Nachwuchs feiert Erfolge

18.08.2010
NWZonline.de NWZonline 2015-07-28T16:01:20Z 280 158

:
Nachwuchs feiert Erfolge

Dem offiziellen Festtag zum 50-jährigen Bestehen der Jugendabteilung im Schützenverein Accum (die NWZ  berichtete) schloss sich ein Tag voller sportlicher Aktivitäten mit etlichen Mannschaften aus den Schützenvereinen der Region an. Die Schützenkreise Wilhelmshaven und Jeverland hatten dazu auch den vierten Wettkampftag um den begehrten Junioren-Cup nach Accum verlegt. Mehr der Unterhaltung dienten die Wettbewerbe am Glücksautomaten sowie beim allgemeinen Glücksschießen. Im Außenbereich gab es dann noch Pfeilwerfen und andere Unterhaltung, alles unter der Regie von Jugendsportleiter Folkert Eyhusen und weiterer Vereinsmitglieder. Folgende Mädchen und Jungen belegten die ersten oder die vorderen Plätze: In der Kategorie Luftgewehr, Junioren: Viola Bruneske und Jens Hinrichs (Olympia Roffhausen); Luftgewehr/Luftpistole, Jugend, Mädchen: Sonja Runek (Eisenbahnersportverein) vor Melanie Bruneske (Olympia Roffhausen) und Melanie Heeren (Schützenverein San­de); Jungen: Darian Bock (Sande) vor Nils Kowollik (Rüstringen) und Nils Honbug, Jever; Luftgewehr, Schüler, Mädchen: Kira Schuster (Accum); Jungen: Torben Kowollik (Rüstringen) vor Jendrik Marschner (Roffhausen) und Pascal Tegtmeyer (Sande). Das Glücksschießen gewann Linda Steffens vor Tobias Brandt, Tabea Gruna, Jens Hinrichs und Viola Bruneske. Geschicklichkeit beim Pfeilwerfen siegten Nils Kowollik vor Marwin Hinrichs, Darian Bock, Sören Mintken, Melanie Heeren und Linda Steffens.

Jugendliche spielten auch bei einem Empfang im Bürgerhaus Schortens die Hauptrolle: Bürgermeister Gerhard Böhling hieß dort kürzlich eine Sportlerdelegation aus den Städten Vilani und Rezekne in Lettland willkommen. Die jungen Gäste aus Lettland waren auf Einladung von Schwarz-Weiß Middelsfähr eine Woche in Friesland, um Land und Leute kennen zu lernen und viel Fußball zu spielen. Ein Turnier haben die Helfer von Schwarz-Weiß um ihren Vorsitzenden Josi Klein neben dem bunten Programm organisiert. Schon im vorigen Jahr war eine Delegation aus Middelsfähr in Lettland zu Gast und hat das Fußballspiel zwischen beiden Mannschaften knapp gewonnen. „Internationale Kontakte sind für uns sehr wichtig. Wir arbeiten schon sehr gut mit der Jade Hochschule in Wilhelmshaven und der Augskola in Rezekne zusammen“, erklärte Helena Overina als Leiterin der lettischen Delegation und treibende Kraft der Partnerschaft zwischen der Augskola in Rezekne und der Jade-Hochschule. Eine offizielle Partnerschaft mit der Stadt Schortens ist zurzeit aber nicht möglich, da Schortens bereits zwei Städtepartnerschaften hat.

Als Preisträger sind die Musiker der Schortenser und Jeveraner Band Coastmen vom Summerjazz-Festival in Pinneberg zurückgekehrt: Das Quintett besteht aus Arne Koblitz (Bass) Roland Legantke (Gitarre), Martin Schwanke (Tasteninstrumente), Martin Stritzel (Saxophon) und Martin Lonicer (Schlagzeug) und begeisterte Publikum und Jury mit seinem instrumentalen, groovigen Fusion- Jazzrock. Anleihen aus der lateinamerikanischen Musik sorgen für Extra-Würze. Die Jungs, die regelmäßig auch im Jeverland zu hören sind, gewannen ausgerechnet den Förderpreis – und sind doch längst gestandene Musiker.