• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Närrische Zeit mit neuem Prinzenpaar

11.11.2015

Varel Auch in Varel beginnt an diesem Mittwoch, dem 11. 11., die närrische Zeit. Die Karnevalsgemeinschaft Waterkant eröffnet am Sonnabend, 14. November, um 15.11 Uhr die Saison im Vareler Brauhaus Hotel in Dangastermoor.

Diesmal ist es eine ganz besondere Session: „Wir blicken auf 60 Jahre Karneval in Varel zurück“, berichtet Präsidentin Gudrun Uhr. Den Auftakt der fünften Jahreszeit gestalten die Mini-, Kinder-, Matrosen- und Prinzengarde mit ihren Tanzmariechen und Tanzpaaren. Begleitet werden sie von DJ Bärnd.

Prinz Christoph I. und seine Lieblichkeit Janine I. (Arban) übergeben ihre Regentschaft an die neuen Tollitäten. Sie werden an diesem Nachmittag vorgestellt und repräsentieren während der närrischen Zeit die KG Waterkant und die Stadt Varel. Diese ehrenvolle Aufgabe wurde bei den jungen Narren von dem Kinderprinzenpaar Julien I. (Katz) und Mara I. (Christ) erfüllt.

Bei der Saisoneröffnung startet auch der Kartenvorverkauf für den „Bunten Abend“, der am Sonnabend, 9. Januar, um 19.11 Uhr im Tivoli in Varel beginnt. Telefonische Vorbestellungen sind ab sofort beim Schatzmeister Uwe Hamann unter Telefon 04451/ 84673 oder bei Gudrun Uhr unter Telefon  04451/6610 möglich.

Der Verein hat ein schwung- und stimmungsvolles Programm zusammengestellt. Dafür sorgen die Garden der KG Waterkant. Mit dabei sind auch der Bauchredner Didibel, die beliebte Gruppe „De Spassmakers“, und das Pendant „De Schkandolmakers“. Comedy-Einlagen präsentiert unter anderem der „Partyschreck“.

Auch für den Karnevalsumzug am Sonnabend, 6. Februar 2016, werden bereits Anmeldungen angenommen. Weitere Informationen dazu erteilen Lars Oberbeck unter Telefon 04451/ 809914 oder Gudrun Uhr.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.