• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Tennishalle in Westerstede brennt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Türen Und Fenster Geschlossen Halten
Tennishalle in Westerstede brennt

NWZonline.de Region Friesland Kultur

Auftritt von Ulrich Noethen nach Wiesmoor verlegt

11.10.2017

Neuenburg Die für den 16. Oktober geplante Lesung mit dem Schauspieler Ulrich Noethen im Neuenburger Vereenshuus wird nach Wiesmoor verlegt. Aus organisatorischen Gründen, wie die Veranstalter mitteilen, werden der für 16. Oktober in Neuenburg und der für 17. Oktober geplante Aufritt in Wiesmoor zusammengelegt. Der gemeinsame Termin ist am Dienstag, 17. Oktober, im Forum der Kooperativen Gesamtschule in Wiesmoor, Schulstraße 8.

Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Die Karten für Neuenburg sind auch in Wiesmoor gültig, können aber auch dort wieder zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Der Eintrittspreis wird dann erstattet. Alle, die noch Karten haben wollen, können sie in Susannes Buchhandlung in Wiesmoor, Tel. 04944/2194, und in allen Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket reservieren. In der Buchhandlung Lübben in Zetel können die für Zetel erworbenen Karten zurückgegeben werden, Tel. 04453/938170.

Ulrich Noethen ist einer der bekanntesten und beliebtesten Theater- und Filmschauspieler in Deutschland. Ihm liegen große Charakterrollen ebenso wie Figuren aus Kinderbüchern – sie haben bisher für 14 Auszeichnungen gesorgt. So ist Noethen u.a. in den Filmen „Comedian Harmonists“, „Gripsholm“, „Der Untergang“ und „Die Luftbrücke – Nur der Himmel war frei“ ebenso zu sehen wie im Kinderkino „Sams in Gefahr“.

Wann immer es die Dreharbeiten erlauben, steht er im Studio als Hörbuchsprecher. Eine lange Liste von Hörbüchern und Hörspielen für Kinder und Erwachsene hat er aufgenommen, von lustig bis dramatisch, von unterhaltsam bis hochliterarisch. Ihm sind gute Texte wichtig, er liebt es, mit Sprache zu spielen.

So hat er gerade die Neuübersetzung von Gabriel García Márquez‘ großem Roman „Hundert Jahre Einsamkeit“ eingelesen. Die Familiensaga um das kolumbianische Dorf Macondo gehört inzwischen zu den modernen Klassikern der Weltliteratur. Auch der neue Roman von Daniel Kehlmann „Tyll“, der im Oktober erscheint, hat es Noethen angetan – „Tyll“ wird es im Herbst als Hörbuch geben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.