• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Neues von Free Voices im Doppelpack

15.06.2017

Der Gospelchor „Free Voices“ aus Hooksiel lädt zu zwei Konzerten ein: Am Samstag, 17. Juni, singt der Chor ab 18 Uhr in der St. Johannes-Kirche in Waddewarden; am Sonntag, 18. Juni, beginnt um 18 Uhr, ein Konzert in der Lutherkirche Wilhelmshaven. In seinem neuen Programm präsentiert der Chor zahlreiche neue Songs – geblieben ist ein hoher musikalischer und inhaltlicher Anspruch. Spirituals und Gospelsongs stehen neben weltlichen Songs, die geistliche Inhalte in den Alltag transportieren. In Finja Albrecht und Alexandra Janssen hat Chorleiter Axel Scholz wieder zwei fortgeschrittene Klavierschülerinnen eingeladen. Sie werden Jazzkompositionen von Peter Przystaniak und Oscar Peterson interpretieren. Gemeinsam mit Axel Scholz werden sie außerdem ein sechshändiges Classical-Music-Mashup spielen – das wird ein furioser Galopp durch die Welt der klassischen Musik. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Es wird am Ausgang um eine Kollekte für den Chor gebeten.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.