• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

BÜHNE: Noch gibt es Karten für Musical „Meta Norddeich“

17.12.2009

JEVER „Meta, Norddeich – Das Rockmusical des Nordens“ hat noch gar nicht Premiere gefeiert, da sind die meisten Aufführungen der Landesbühne Nord schon ausverkauft. Auch für die Aufführung in Jever am 19. Februar waren die Karten schnell weg. Deshalb hat die Stadt einen Zusatztermin auf die Beine gestellt: Am 20. Februar, 20 Uhr, öffnet sich der Vorhang erneut für „Meta, Norddeich“. Karten gibt es im Rathaus, Zimmer 11, unter Tel. 04461/ 939 111, die Preise liegen zwischen 12 und 14,50 Euro.

„Wir wollen damit allen eine Freude machen, die keine Karten mehr bekommen haben“, sagt Mike Müller, Allgemeiner Vertreter der jeverschen Bürgermeisterin. Insbesondere auch deshalb, weil die Idee zum Musical über die legendäre Discobetreiberin Meta Rogall in Jever geboren wurde: Die Ausstellung „Break on through to the other side“ über die Discos und Musikschuppen in den 60er und 70er Jahren in Weser-Ems im Schlossmuseum hatte Peter Schanz angeregt, das Musical zu schreiben.

„Meta, Norddeich“ erzählt von einer ungewöhnlichen Frau mit großem Herzen und Haaren auf den Zähnen und von ihrem Musikschuppen. Dazu gibt es jede Menge Live-Musik.

www.landesbuehne-nord.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.