• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Stadtfest: Party umsonst und draußen

30.05.2012

VAREL Die ersten Marktwagen rollen in die Stadt und die Veranstalter Werner Specht, Dietmar Drewes, Christian Dieluweit und Jens Redeker haben sich zur letzten Besprechung vor dem Stadtfest getroffen. Ab Donnerstag findet zum ersten Mal seit zwölf Jahren wieder das Vareler Stadtfest statt. „Wir wollen ganz breit die Tür öffnen“, sagt Werner Specht und verspricht Musik und Vorführungen für jedes Alter. Und das an drei Tagen auf sechs Bühnen.

Zur Eröffnung am Donnerstag gibt’s ein Fass Freibier. Varels Bürgermeister Gerd-Christian Wagner sticht es um 18 Uhr auf der Bühne Schlossstraße an. Als Stargast sorgt an dem Abend Mickie Krause auf der Bühne Schlossplatz für Mallorca-Stimmung. Bis Sonnabend sorgen Bands wie United Four, die Big Maggas, Sista Gracy, Jan Vorwärts und Sweety Glitter für Stimmung. Discokracher erwarten die Besucher beim Jever-Party-Turm in der Obernstraße.

Das ausführliche Programm ist im Flyer abgedruckt, der in einer Auflage von 15 000 Exemplaren gedruckt wurde. Er liegt in Varels Geschäften, Banken und in der NWZ -Geschäftsstelle aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Ohne die Unterstützung der Vareler Firmen hätten wir das kostspielige Stadtfest nicht in dieser Qualität auf die Beine stellen können“, freut sich Christian Dieluweit über die große Resonanz bei den Sponsoren. Als Dankeschön erhalten sie Armbändchen, die sie an ihre Mitarbeiter verteilen können. Mit diesen Bändern können die Getränke an den drei Stadtfest-Abenden vergünstigt gekauft werden. Für jeden der drei Abende gibt es eine unterschiedliche Farbe.

Die Organisatoren des Stadtfestes haben auch einen Zubringerdienst zum Vareler Stadtfest organisiert. An allen drei Veranstaltungstagen fahren Busse der Firma Bruns Omnibusverkehr von der Friesischen Wehde und von Jaderberg, Dangast und Obenstrohe nach Varel – direkt vor die Konzertbühne am Schlossplatz. Haltestellen sind am Schlossplatz und bei der Post. Es gibt mehrere Fahrten nach Varel (allein von Zetel sind es am Donnerstag, 31. Mai, drei Fahrten; Freitag und Sonnabend sind es sogar sieben) und jeweils zwei Rückfahrten in der Nacht. Die Fahrzeiten sind in der Beilage in dieser NWZ -Ausgabe aufgeführt.

„Gibt’s auch wieder Party im Biergarten?“, wird Dietmar Drewes in diesen Tagen häufig gefragt. Im Biergarten wird nicht gefeiert, dafür findet eine After-Show-Party im ehemaligen Ihr Platz in der Obernstraße statt. Beginn ist jeden Abend eine Stunde vor Bühnenschluss.

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2502
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.