• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Partynacht auf dem Alten Markt

09.06.2010

JEVER Premiere in Jever: Zum 1. Mal findet am Sonnabend, 12. Juni, auf dem Alten Markt in Jever die „Jever feiert. . .Partynacht“ statt. Beginn ist um 20 Uhr.

Der Arbeitskreis Gastgewerbe im Verein „Jever Aktiv“ präsentiert als Nachfolge der bekannten Jever-Dark-Nacht ein neues Konzept.

Die Jever-Dark-Nacht findet seit der Einstellung des gleichnamigen Dunkelbiers der Jever-Brauerei nicht mehr statt.

Für Stimmung sorgt die Band „JC and the Beatshop Boys“. Hinter dem Kürzel JC verbirgt sich die Rock-Sängerin Jutta Bräutigam. „Es ist uns somit gelungen, eine Top-Partyband für die Veranstaltung zu gewinnen“, betont der 2. Vorsitzende des Arbeitskreises Gastgewerbe, Heiko Andreßen.

Die Band wurde im Jahr 2007 in Berlin gegründet und konnte in angesagten Clubs der Hauptstadt ihre ersten großen Erfolge feiern. Aus beruflichen Gründen zogen zwei Bandmitglieder im August 2008 an die Küste. Hier schlossen sie sich mit zwei alten Kollegen aus Zeiten der „Mosquitos Showband“ sowie dem Gitarristen Arne Koblitz von der Band „Coastmen“ zusammen.

Die Rockband spielt Cover-Titel von der Beat-Ära in den 1960er Jahren bis heute. Zusätzlich sorgt ein Disc-Jockey für Stimmung.

Zwei so genannte Airzelte als aufblasbare Pavillons sollen auf dem Alten Markt als Blickfang und Treffpunkt dienen. Diese Partyzelte einer jeverschen Firma dienen bei dieser Veranstaltung als Cocktailbar und Ausschank.

Für das leibliche Wohl wird nicht nur mit Getränken, sondern auch mit Imbiss-Ständen gesorgt. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Mehr lesen Sie in der nächsten Ausgabe der NWZ

Ulrich Schönborn
stv. Chefredakteur
Chefredaktion
Tel:
0441 9988 2004

Weitere Nachrichten:

Jever Aktiv | NWZ

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.