• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

BÜHNE: Plaudereien im Wartezimmer

20.01.2010

MIDDOGE Aus der Feder von Heike Büsing aus Middoge stammt das Lustspiel in drei Akten „Jan-Hinnerk Kneip sien Waterkur“. Die Javenlocher Speeler präsentieren den Schwank erstmals am Freitag, 26. Februar, ab 20 Uhr im Dorftreff in Middoge.

Zum Inhalt: Der beliebte Arzt Dr. Koppien (Hans-Dieter Doden) hat zum Hochzeitstag das passende Geschenk für seine Frau vergessen. Während er in den Geschäften eines sucht, nimmt die langjährige Sprechstundenhilfe Baldrian (Ilka Hinrichs) die Patienten in Empfang.

Oma Puvogel (Gertrud Lübben) bestürmt den Doktor nach seiner Rückkehr, doch zu allererst kommt Klaas Kööm (Heiner Gralfs) mit seiner Allergie und einem Sprachfehler an die Reihe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Inkognito tritt Frau Pankook (Tanja Janssen) auf, die als Journalistin ein „heißes“ Thema sucht. Da hat sie in Jan-Hinnerk Kneip (Peter Fimmen) und Oma Puvogel zwei willige Auskunftspersonen gefunden. Und weitere folgen.

Alle Interviewten verabreden sich mit der Journalistin am nächsten Abend in der Kneipe von Oma Puvogel. Dort soll die Fragerei über Ess- und Trinkgewohnheiten weitergehen und ein schönes Foto entstehen.

Welche gesunden Dinge die Patienten zu sich nehmen, wie alt sie auf diese Weise geworden sind und was es mit der Wasserkur von Jan-Hinnerk auf sich hat, erfahren die Besucher bei der Premiere am 26. Februar. Weitere Aufführungen finden am Sonnabend, 27. Februar, und Freitag, 5. März, jeweils um 20 Uhr statt. Außerdem gibt es am Sonntag, 7. März, um 15 Uhr eine Nachmittagsvorstellung, die um 14 Uhr mit Kaffee, Tee und Kuchen beginnt.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Bäckerei Helma Schoof in Middoge und in der Volksbank Tettens, außerdem an der Abendkasse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.