• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Prinzessin Mara hat eine Hofdame

18.11.2013

Dangastermoor Zum Auftakt der Kinderkarnevalssaison trafen sich am Sonnabend viele fröhliche Menschen im Hotel „Vareler Brauhaus“ in Dangastermoor. Pünktlich um 15.11 Uhr begann der Einzug der Garden und des Elferrates in den großen Saal. Nachdem sich die Mini-, Kinder-, Matrosen- und Prinzengarden in ihren schmucken Uniformen aufgestellt hatten, verteilte Präsidentin Gudrun Uhr die begehrten diesjährigen Orden der Karnevalsgemeinschaft Waterkant an alle Teilnehmer.

Anschließend übernahm Clown Danja die Regie und bat nun die einzelnen Garden nacheinander auf die Tanzfläche. Diese führten ihre neu einstudierten Tänze vor. Dabei zeigte aus jeder Gruppe ein Tanzmariechen einen Solotanz. Zwischen den Auftritten hieß es dann immer „Tanz für alle“ und die eben noch sehr konzentrierten Tänzerinnen holten das Publikum auf die Tanzfläche.

Höhepunkt der Veranstaltung sollte die Wahl des Kinderprinzenpaares sein. Während sich spontan einige Mädchen als Prinzessin zur Verfügung stellten, versteckten sich die jungen „Herren“ teilweise unter den Tischen, um bloß nicht aufgerufen zu werden. In dieser Situation trat der Elferrat kurzfristig zu einer Sitzung zusammen und beschloss, dass die Prinzessin künftig von einer Hofdame unterstützt werden soll. So werden die jungen Narren in dieser Saison von Kinderprinzessin Mara I. und ihrer Begleitung Hofdame Emely I. regiert. Zu den ersten Gratulanten gehörten das aktuelle Prinzenpaar der Karnevalsgemeinschaft Prinzessin Michéle I. und Prinz Sascha I. .

Nachdem Vizepräsident Lars Oberbeck das Lied „Moin, moin“ angestimmt und alle Anwesenden mitgesungen hatten, folgten einige Ehrungen. Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden mit dem silbernen Verdienstorden der KG Waterkant Julia Hamann und Milena Siemen geehrt. Eine Ehrennadel für über 15- jährige Mitgliedschaft erhielten Christina Haugwitz, Elvisa Rusniok, Sandra Jung und Tomma Wiemer.

Einen Mariechenorden für fünf Jahre Mitgliedschaft erhielten in der Minigarde Jette Rabold und in der Kindergarde Anna Theilen, Sahra Dannemann, Jessica und Vanessa Brinkmann sowie Milena Neid. Für ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum bekam Danja Hollje den Damenorden des Bundes Deutscher Karnevalisten verliehen.

Recht gut angelaufen ist auch der an diesem Tag gestartete Kartenvorverkauf für den „Bunten Abend“ im Tivoli am 11. Januar. Karten dafür haben Rita Weden-Ohlander und Friedel Scheliga schon, beide sind die Gewinnerinnen einer von Bürgermeister Gerd-Christian Wagner während der Veranstaltung durchgeführten Verlosung. Es galt die richtige Anzahl der abgebildeten Narrenkappen im aktuellen Vereinsheft „Narrenspiegel“ zu bestimmen und die beiden lagen mit ihren Angaben richtig.

Der traditionelle Karnevalsumzug durch die Stadt Varel mit vielen Festwagen und Gruppen findet am 1. März statt. Die Karnevalisten hoffen wieder auf phantasievolle Kostüme und natürlich kernige Sprüche an den Fahrzeugen.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.