• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Jahreshauptversammlung: Rolf Bitter zum Ehrenpräsidenten ernannt

25.03.2014

Grabstede Auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Grabstede wurde eine besondere Auszeichnung vorgenommen. Für seine großen Verdienste um den Verein wurde Rolf Bitter zum Ehrenpräsidenten ernannt. Bitter war von 1983 bis 2000 Vorsitzender der Grabsteder Schützen. In seine Amtszeit fiel insbesondere der Bau der Klein-Kaliber-Anlage, die mit viel Eigenleistung errichtet worden war.

Bei den Wahlen zum Vorstand wurde Alwin Lucas zum neuen zweiten Vorsitzenden gewählt. Martin Wolter als Sportleiter und Matthias Grüttner als Schriftführer wurden in ihren Ämtern bestätigt. Gewürdigt wurde von den Mitgliedern der sportliche Erfolg von Daniel Finken. Er hatte bei den Junioren-Landesmeisterschaften des Nordwestdeutschen Schützenbundes den vierten Platz erreicht. Auch die Vereinsmeister wurden vorgestellt, die nun Grabstede bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften vertreten werden.

Der Schützenverein Grabstede will sich verstärkt den Herausforderungen der Zukunft stellen. Es gibt ein neues Jugendkonzept für die Organisation des Trainings und der Wettkämpfe, die Nachwuchsschützen sollen gezielt in den Verein eingebunden werden. Der Vorsitzende Markus Schaffrath: „Wir wollen weiter unter dem Motto Moderne Familie – Tradition ein Schützenverein für alle sein.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Verein wird sich auch an der Naturputzaktion des Landkreises Friesland und der Gemeinde Bockhorn am 29. März beteiligen. Das Königsschießen wird am 18. April ausgetragen mit gemeinsamen Abendessen und Proklamation des neuen Königshauses. Am 11. April wird wieder zum öffentlichen Preisskat in die Schützenhalle eingeladen. Das Firmen- und Vereinsschießen wird vom 23. Juni bis zum 6. Juli veranstaltet. Die Siegerehrung findet auf dem Schützenfest am 19. Juli statt – dann können Kinder und Jugendliche auch wieder die Seifenrutsche nutzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.