• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

LESEN: Sande eröffnet den achten Bücherherbst

09.09.2009

SANDE Mit vielen bewährten Veranstaltungen, aber auch mit einigen neuen Angeboten rund ums Lesen und Vorlesen startet die Gemeindebibliothek Sande in den Bücherherbst 2009. Bereits zum 8. Mal werden von September bis Dezember Veranstaltungen für kleine und große Leseratten angeboten.

Auftakt ist an diesem Mittwoch, 9. September, ab 15 Uhr eine Bilderbuchkino-Veranstaltung für Kinder ab vier Jahren. In den folgenden Monaten werden jeweils am zweiten Mittwoch des Monats weitere spannende Bilderbücher zu sehen und zu hören sein.

Für die Erwachsenen beginnt der Bücherherbst am 17. September um 19.30 Uhr mit einer Premierenlesung: Regine Kölpin aus Neustadtgödens hat ihren neuen Krimi fertig und wird ihr Buch „Vergangen ist nicht vorbei“ erstmals öffentlich präsentieren und daraus lesen. Nach dem Erfolg der Romane „Krähenflüstern“ und „Spinnentanz“ warten viele Leser gespannt auf ihr neues Buch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bökerie snakt Platt

Plattdeutsch wird es am 24. September um 19 Uhr. Dann wird es eine „Teestün up Platt in de Bökerie“ geben. Dabei soll in Zusammenarbeit mit der „Plattdeutschen Runde Sande“ beim Teetrinken ausgiebig Platt geschnackt und plattdeutsche Bücher aus der Bibliothek vorgestellt werden.

Nach der „Schubertiade“ im Frühjahr findet am 27. Oktober um 17 Uhr eine „Bachiade für Kinder“ statt, die sich mit Leben und Werk des Komponisten Johann Sebastian Bach beschäftigt. Mit Texten, Bildern und Musik wird Bachs Wirken für Kinder ab acht Jahren wieder lebendig. Es musizieren Lehnert Dirks, Hanno Hartmann, Daaje Anna Janssen (Cembalo), Meret Wiese (Querflöte), Chalice Höhne (Gesang).

An der bundesweiten Aktionswoche „Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek“ vom 6. bis 13. November beteiligt sich die Gemeindebibliothek Sande mit mehreren Angeboten. Den Anfang macht am 6. November eine „Zauberhafte Lesenacht“, bei der 18 Kinder in der Bibliothek „schmökern und zaubern bis die Augen zufallen“.

Am 10. November steht um 15 Uhr die große Vorleseaktion „Sandes Grundschüler stellen ihre Lieblingsbücher vor“ auf dem Programm, bei der Schüler aller 4. Klassen der Grundschulen Sande, Cäciliengroden und Neustadtgödens ihre Lieblingsbücher in der Bibliothek präsentieren.

Krimis bei Kerzenschein

Ein Höhepunkt des Bücherherbstes wird am 12. November ab 19.30 Uhr der beliebte „Krimiabend bei Wein und Kerzenschein“ mit dem „Trio Mortabella“ und dem Blues-Duo „DoubleDoubleYou“. Die Autoren Regine Kölpin und Christiane Franke sowie Manfred C. Schmidt haben wieder zahlreiche neue Geschichten geschrieben, die in ihrer neuen Anthologie „Liebe – Laster – Leichen“ veröffentlicht wurden. Eintrittskarten sind ab 19. Oktober für fünf Euro im Vorverkauf in der Bibliothek erhältlich.

Zwei Lesungen mit dem Kinderbuchautor Fabian Lenk bietet die Bibliothek am 13. November für die Schüler aller 3. Klassen in Sande an.

Unter dem Motto „Neue Bücher und noch mehr“ präsentiert die Bibliothek zusammen mit dem Seniorentreff Sande am 26. November ab 14.30 Uhr Angebote speziell für die Angehörigen der „Generation 55plus“. Bei Kaffee und Kuchen wird das Neueste aus allen Bereichen vorgestellt.

Ein Programmheft zum Bücherherbst gibt es ab sofort in der Gemeindebibliothek Sande, Tel. 04422/99 86 42.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.