• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Neues Glück auf einer Insel in Florida

05.07.2018

Sande Nach einem gelungenen Auftakt des fünften musikalischen Lesesommers in Sande mit Hartmut C. Schmidt und Helmut Bengen geht es am Sonntag, 22. Juli, weiter mit der bereits vor Ort bekannten Autorin Sylvia Lott und ihrem neuen Roman „Die Inselgärtnerin“. Los geht’s um 18 Uhr, bereits eine Stunde vorher ist Einlass und die Besucher werden musikalisch vom Sander Gitarristen Reiner Mehrtens auf den Abend eingestimmt.

Zusammengefasst geht es in Sylvia Lotts neuem Buch um Liebe; genauer gesagt um „Ehe am Ende, Job verloren – nichts hält die Gartenarchitektin Sonja noch in der norddeutschen Heimat, als sie ein Strandhaus in Florida erbt. Auf der zauberhaften Insel Dolphin Island will sie Dünengärten anlegen. Von Männern hat sie ein für alle Mal genug. Doch wenn das Meer glitzert und es nach Sommer riecht, ist es Zeit, sich zu verlieben…“

Nach dem kriminellen Auftakt nun also Liebe und Herzschmerz. Karten sind im Vorverkauf für zwölf und an der Abendkasse für 14 Euro erhältlich. Vorverkaufsstellen sind die Gemeindebibliothek und das Rathaus Sande und das Museum im Landrichterhaus in Neustadtgödens. Karten können auch unter Tel. 04422/95 88 35 oder online bestellt werden. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Bei schlechtem Wetter findet die Lesung in der Scheune des Küsteums statt.


     www.sande.de 

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.