• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Jürgen Hellbusch trägt Gödens’ Königskette

06.09.2017

Sande Jürgen Hellbusch heißt der neue König des Schützenvereins Gödens. Am Wochenende gab es ein ganz kleines Fest zum 80-jährigen Bestehen des Vereins. Dabei übernahm Hellbusch die Königskette von Dietmar Arnold. Als 1. Adjutant schoss sich Günther Brandt an die Seite des neuen Königs, Johann Galli wurde 2. Adjutant. Im Königshaus fehlt die Schützenkönigin, sie konnte nicht ermittelt werden.

Schon lange kämpft der Verein um neue Mitglieder, doch es werden eher weniger. Zu den Schießwettbewerben waren nur sechs Männer und vier Frauen angetreten, die nach Aussage von Hellbusch aber nicht alle ernsthaft auf die Königswürde angelegt hätten.

Auch wenn das Amt heute kein großes finanzielles Engagement mehr verlange, (in Gödens wird nur zum Frühstück eingeladen), ist es für viele Schützen nicht leicht, die geselligen Pflichten einzuhalten und befreundete Vereine zu besuchen. Darin sieht Präsident Hellbusch den Grund, dass sich immer weniger Interessenten für das Amt finden. Von den 38 Mitgliedern des kleinen Vereins sind viele bereits über 80 Jahre alt.

Zum 80-jährigen Vereinsbestehen sollte eigentlich ein großes Fest stattfinden, doch der Verein scheute das finanzielle Risiko. „Wir würden so viel ausgeben müssen, dass der Verein ins Trudeln geraten könnte“, meinte der Präsident.

Nach den Schießwettbewerben und der Proklamation fand zum Abschluss am Sonntag ein gemütlicher Frühschoppen statt, bei dem etliche der befreundeten Vereine Abordnungen schickten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.