• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Familienfest: „Star Wars“-Krieger besetzen den Klosterpark

01.08.2017

Schortens Zwei Stunden früher als geplant war es dann ganz plötzlich vorbei mit dem fröhlichen Familienfest im Klosterpark. Wer keinen Schirm dabei hatte, flüchtete unter die schützenden Pavillons, andere setzten sich in Bewegung in Richtung Parkplatz. Ein heftiger Regenguss setzte dem bunten Treiben im Park ein jähes Ende.

„Das ist natürlich Pech. Aber richtig unglücklich sind wir nicht. Bis zum Regen war es vier Stunden lang ein wunderschönes Fest mit vielen Aktivitäten und auch neuen Teilnehmern“, sagt Ronald Brandes; Vorsitzender des Vereins Klosterpark-Freunde.

Doch die vier Stunden vor dem Regen hatten es durchaus in sich. Das Familienfest im Klosterpark, das der Verein der Klosterpark-Freunde organisiert hatte, entwickelt sich von Jahr zu Jahr weiter. Hingucker in diesem Jahr waren die „Stormtrooper“ aus den „Star Wars“-Filmen. Als seien sie direkt aus dem Film ausgestiegen, bewegten sie sich zwischen den Besuchern und lösten natürlich Begeisterung bei Jung und Alt aus. Selbst Landrat Sven Ambrosy, der das Fest besuchte, war begeistert, wollte aber nicht bestätigen, dass der Landkreis jetzt eine eigene Armee aufbaut.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Viele Aktivitäten waren in diesem Jahr auch in den Park verlegt. So gab es im Wald einen großen Geschicklichkeitsparcours. Gleich nebenan konnten die Kinder sich wie Robin Hood im Bogenschießen üben. Und viele waren durch den Park unterwegs auf moderne Schatzsuche, Geocaching genannt. Für die Kleineren gab es das in der „analogen“ Version im Garten des RUZ. Sie konnten in den Beeten Figuren suchen. Clown Toddy hatte immer eine Schar Kinder um sich herum, die ihm staunend zuschauten, wenn er aus Luftballons Tierfiguren formte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.