• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Seebär erzählt vom 60 000 Seemeilen-Törn

26.11.2019

Schortens „Ich erzähle Ihnen nun Geschichten von der See aus der Zeit der 1960er Jahre, als es auf den Schiffen noch nach Fisch, faulen Bananen und Gewürzen roch, weil es noch keine Container gab, sondern alles in Säcken aufbewahrt war“, so beginnt die Reise mit Hans-Martin Stier.

Es erklingt Meeresrauschen, Stier betritt die Bühne im Bürgerhaus Schortens. Stiers Band Shipping Company, besteht aus dem Gitarristen Thom Brill, Keyboarder Stefan Kaspring und Schlagzeuger Thomas Lensing.

Hans-Martin Stier erzählt aus seinem Leben als Schiffsjunge, später von seiner Zeit als Boots- und Steuermann auf hoher See. Geboren am 29. September 1950 in Bad Ems, zieht es Stier bereits im Alter von 17 Jahren zur Handelsmarine. Er bereist ganz Europa, Arabien und den amerikanischen Kontinent. Seine Lebenserfahrungen präsentiert er auf der Bühne und untermalt sie musikalisch.

Rock, Blues, Soul – Hans-Martin Stier beherrscht die Musikstile alle. Die Musik lässt das Erzählte aufleben. So ertönt seine eindringliche Bassstimme und erzählt, wie Stier im August 1968 in Chicago an Land ging und prompt in Ausschreitungen zwischen politisch-aktiven Hippies und der schlagkräftigen Polizei gerät. Daraufhin bebt seine Stimme geradezu, als der 69-Jährige einen Hit aus der alten Chicagoer Zeit zum Besten gibt.

Hier hört man kein Seemannsgarn, sondern lebendige Szenen von harten Tagen auf See, aber auch romantischen Liebschaften an Land. Dazu runden südamerikanische Rhythmen, R&B-Songs, Rock- und Soul-Klassiker, aber auch Eigenkompositionen die Geschichten des 1,90 Meter großen Mimen ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.