• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Lesen: Zehntausend Bücher für lange Leseabende

20.10.2017

Schortens Nach dem erfolgreichen kleinen Jubiläum im vergangenen Jahr veranstaltet der Lions-Clubs Schortens am Sonntag, 5. November, den inzwischen 11. Schortenser Büchertag.

„Lust am Lesen“ lautet erneut das Motto im Bürgerhaus Schortens. Von 12 bis 16.30 Uhr können die Besucher dort an den thematisch geordneten Büchertischen stöbern. Die von vielen Bürgern gespendeten Bücher wurden von den Mitgliedern des Lions-Clubs vorsortiert. Der Erlös kommt auch diesmal gemeinnützigen Projekten in der Stadt zugute.

„Der Büchertag ist nur möglich dank vieler großzügiger Spenden aus der Bevölkerung“, betont der Präsident des Lions-Clubs, Detlef Kasig. Mehr als 10 000 gut erhaltene Bücher sind zusammengekommen. Die Bücherspenden wurden gesichtet und sortiert. Die Bundeswehr hat dem Club dafür großzügig einen Raum auf dem Fliegerhorst Upjever zur Verfügung gestellt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir bereiten wieder Verkaufstische mit den Themenschwerpunkten Krimis und Romane, Sachbücher sowie Kinder- und Jugendbücher vor“, berichtet Lions-Mitglied Ronald Brandes, der für die Organisation des Büchertags verantwortlich zeichnet. Auch Gesellschaftsspiele und neue Medien sind im Angebot. Und in vielen der Bücherkisten finden sich auch antiquarische Besonderheiten und literarische Raritäten.

Zur Stärkung der Gäste richtet der Lions-Club eine gemütliche Cafeteria ein. Dort werden – auch für den wohltätigen Zweck – Kaffee, selbst gebackener Kuchen und Kaltgetränke verkauft.

Mit dem Erlös des Bücherverkaufs unterstützt der Lions-Club Schortens schon traditionell die wichtige Arbeit der Schortenser Hausaufgabenhilfe „Durchblick“. Die bietet an mehreren Schulen in der Stadt kostenlose Nachhilfegruppen an und sorgt so dafür, dass Schüler im Unterricht nicht den Anschluss verlieren.

Ulrich Schönborn Chefredakteur (ViSdP) / Chefredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2004
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.