• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Kultur

Wiedersehen in Schortens’ Kult-Disco

10.10.2018

Schortens Schortens’ Diskothek „Nachtschicht“ verwandelt sich zurück in das gute alte „Dörp“: An diesem Samstag, 13. Oktober, startet dort wieder die legendäre Dörp-Revival-Party. Zum zehnten Mal seit der ersten Revival-Party 2009.

Diesmal sind fünf ehemaligen DJs dabei: Einheizen werden den Gästen in diesem Jahr die ehemaligen DJs Hans-Werner, Willy Frank, Edzart und Toddy. Zudem gibt es Livemusik mit „Big Easy“ sowie Alex Chilla als Straßen- und Kneipenmusiker. Außerdem werden alte Bereiche wieder geschaffen wie das Clubzimmer, die Sektbar und die Gaststätte, kündigen die Gastronomen Jens und Petra Hinrichs an.

Auch in diesem Jahr werden wieder drei Festzelte aufgebaut: Im ersten Festzelt kann zu Musik aus den 70er, 80er und 90er Jahren getanzt werden. Das zweite Zelt ist Chillout-Area und Ausstellungszelt. Im dritten Zelt schließlich wird es Live Musik mit der Band „Big Easy“ geben. Die alte Gaststättentheke aus den 1960er Jahren wird in einer eigens geschaffenen Lounge eingebunden.

Auf der Revival-Party können die Gäste sogar noch mit der alten D-Mark bezahlen und die alten „Dörp“-Verzehrchips sind dann auch gültig. Natürlich gibt es auch die legendären „Dörp“-Schnitzel im „Nachtcafé und Diner“.

Des weiteren findet man im Zelt und in der Diskothek alte nostalgische Gegenstände wie Lichttechnik, Schallplatten sowie alte Bilder der letzten Jahrzehnte. „Wer noch alte Bilder aus seine Jugendzeit im Dörp hat, kann sie gern zu Verfügung stellen“, sagt Jens Hinrichs. Einfach die Bilder in den Briefkasten werfen (und später wieder abholen) oder noch besser per E-Mail senden an info@Nachtschicht-Schortens.de.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.